© ParkHere

ParkHere und smartlab starten Kooperation

Mit ParkHere und der Plattform ladenetz.de von smartlab finden Elektroautofahrer zukünftig nicht nur verfügbare Ladesäulen, sondern wissen auch, ob der Stellplatz vor der Ladesäule frei ist. Durch die Kooperation werden von nun an auf ladenetz.de die Informationen der ParkHere-Sensoren in Echtzeit mit den Verfügbarkeitsdaten der Ladestation kombiniert.

ParkHere und smartlab ermöglichen mit der Kooperation bisher nicht verfügbare Synergien: Fahrer von Elektroautos sollen dadurch ihre Ladezeiten im öffentlichen Raum besser planen und sich langes Suchen von freien Ladestationen sparen können. Denn bisher ist es den Fahrern von Elektrofahrzeugen nicht möglich, vor Ankunft an der Ladesäule zu überprüfen, ob der dazugehörige Parkplatz verfügbar ist. Häufig werden diese von nicht ladenden Fahrzeugen oder Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor zugeparkt. Dies führt zu Frust und zusätzlichem Zeitverlust auf der Suche nach einer freien Ladesäule.

Die über die Parksensorik von ParkHere erfassten Daten werden über die europäische Roaming-Plattform e-clearing.net verfügbar gemacht und stehen somit den ladenetz.de-Partnern sowie weiteren Roaming-Partnern zur Verfügung. Zum Einsatz kommt dabei das seit 2012 im Markt etablierte Open Clearing House Protocol (OCHP), das im Rahmen des BMWi geförderten Projekts 3connect (IKT für Elektromobilität III) um den Anwendungsfall Parkplatzmanagement erweitert wurde. Diese Entwicklung geht nun, gemeinsam mit der von smartlab entwickelten Reservierungsfunktionalität, für einen Großteil der Ladestationen im Verbund ladenetz.de in die Pilotphase über.

Reduzierung des „Parkverkehrs“

Felix Harteneck, CEO von ParkHere, freut sich über die Kooperation:

„Wir sind stolz darauf, zusammen mit smartlab Vorreiter auf dem Elektromobilitätsmarkt zu sein und die Elektromobilität in Deutschland aktiv voranzutreiben.“

Und Florian Robben , Prokurist der smartlab, betont:

„Mit der Kooperation haben wir nun eine Möglichkeit, insbesondere an hochfrequentierten Ladesäulen, den Kunden unserer Partner eine zuverlässigere Aussage zur Verfügbarkeit der Ladeinfrastruktur an die Hand zu geben. So hoffen wir, auch in Kombination mit der Reservierungsfunktionalität, den Elektromobilisten eine entspanntere Anfahrt an die ausgewählte Ladestation zu ermöglichen und den „Parkverkehr“ deutlich zu reduzieren.“

Regina Bruckschlögl

Nach eigenen Startup-Erfahrungen blickt sie als Redakteurin von Munich Startup nun aus einer anderen Perspektive auf die Münchner Startup-Szene – und entdeckt dabei jeden Tag, wie vielfältig das Münchner Ökosystem ist. Startup Stories, die erzählt werden wollen!

Ähnliche Artikel

ParkHere

2,4 Millionen Euro für ParkHere

ParkHere freut sich über frisches Kapital. Das Münchner Startup schließt seine Series-A-Finanzierungsrunde erfolgreich ab. Insgesamt konnte das Team rund um CEO Felix…

News

 
ParkHere Intertraffic Award

ParkHere mit Intertraffic Innovation Award 2018 ausgezeichnet

Die Intertraffic hätte für ParkHere nicht besser beginnen können. Am 20. März nahm Felix Harteneck, Geschäftsführer des Münchner Startups, stellvertretend für das…

News

 
ParkHere erhält LEW-Innovationspreis der Lechwerke

Lechwerke zeichnen ParkHere aus

Der Augsburger Energieversorger Lechwerke zeichnet das Münchner Sensoren-Startup ParkHere mit dem LEW Sonderpreis #smarteRegion aus. Die Lechwerke ehren das Münchner Startup mit…

News

 
parkhere

Lion E-Mobility investiert in ParkHere

Lion E-Mobility, die Holding des Garchinger Unternehmens Lion Smart, steigt beim Münchner Startup ParkHere mit 200.000 Euro ein. ParkHere entwickelt energieautarke Parkplatzsensoren.…

News

 
Park Here VDE-Award

ParkHere erhält VDE-Award 2017

And the winner is: Der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik Südbayern (VDE) hat das Münchner Startup ParkHere mit dem VDE-Award 2017…

News

 
parkhere

Smart parken in der Schweiz mit ParkHere

Auch Sankt Gallen erprobt nun Parksensoren im Rahmen eines Pilotprojekts zur Verkehrslenkung, gemeinsam mit dem Münchener Startup ParkHere GmbH. Damit sollen Einsatzmöglichkeiten…

News

 
ParkHere Kooperation SWM/MVG

ParkHere: Gemeinsame Sache mit den Stadtwerken und der MVG

Das Münchner Startup ParkHere GmbH, die Stadtwerke München (SWM) und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) realisieren gemeinsam einen wichtigen Schritt auf dem Weg…

News

 
ParkHere Team

ParkHere: Münchner Startup erleichtert die Parkplatzsuche in Ingolstadt

Das Münchner Startup ParkHere bietet in Ingolstadt als erste Stadt Bayerns Echtzeitdaten über freie städtische Parkplätze an. Nachdem das Gründerteam gemeinsam mit…

News

 

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

ParkHere und smartlab starten Kooperation - Munich Startup