Betriebliche Altersversorgung: Plattformentwickler xbAV erhält 21 Millionen Euro Investment

xbAV hat eine Serie-B-Finanzierungsrunde mit 21 Millionen Euro abgeschlossen.  Das Münchner Unternehmen will mit dem Kapital seine Plattform für die Digitalisierung der betrieblichen Altersversorgung ausbauen.

Die Finanzierungsrunde wird angeführt vom Geldgeber Armada Investments aus dem Schweizer Ort Küsnacht am Zürichsee. Auch bestehende Investoren beteiligten sich an dieser Finanzierungsrunde. Mit dem frischen Geld möchte das Unternehmen seine Plattform ausbauen. Über diese werden Produktanbieter, Vermittler, Arbeitgeber und deren Beschäftigte digital miteinander vernetzt. Die Plattform ist anbieterübergreifend konzipiert, skalierbar und soll eine technische Lösung zur Umsetzung des Betriebsrentenstärkungsgesetzes bieten. Über das Portal können gängige Verwaltungsaufgaben wie Adressänderung, Elternzeiten und Beitragsänderungen abgewickelt werden.

xbAV will „bestmögliche bAV-Plattform“ entwickeln

Aktuell nutzen nach Unternehmensangaben 20 Lebensversicherungen, über 5.000 Vermittler und mehr als 1.800 Arbeitgeber die Lösungen von xbAV.

„Ich freue mich, xbAV beim Ausbau dieser einzigartigen Plattform zu helfen, die alle Stakeholder mit ihren spezifischen Anforderungen unterstützt“,

sagt Daniel Aegerter, Executive Chairman von Armada.

„Das Marktpotenzial für Technologien, mit denen Altersvorsorge nutzerfreundlich und kosteneffizient geplant werden kann, ist immens.“

Malte Dummel, CFO von xbAV, sagt:

„2018 ist das Betriebsrentenstärkungsgesetz in Kraft getreten, das war für uns der richtige Zeitpunkt für die Finanzierungsrunde. Wir konzentrieren uns jetzt voll und ganz darauf, die bestmögliche bAV-Plattform für unsere Kunden zu entwickeln.“

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Das Management-Team von Personio: Hanno Renner, Arseniy Vershinin, Roman Schumacher, Christian Weisbrodt, Martina Ruiß, Michael Kuntz, Jonas Rieke und Oliver Manojlovic (v.l., Foto: Daniel Neumann - Personio)

News

 

HR-Startup Personio erhält 40 Millionen Dollar Investment

Personio hat eine Series-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 40 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Das Münchner Startup bietet eine HR-Softwarelösung für kleine und mittelständische Unternehmen…

DriveLock Charismathics

News

 

Drivelock erhält 3 Millionen Euro Kapitalerhöhung

Das Münchner Unternehmen Drivelock hat eine Kapitalerhöhung von 3 Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen. Die Investitionsrunde wurde von dem Mehrheitsinvestor Nordwind Capital, mit…

TeleClinic Team

News

 

7 Millionen Euro Investment für TeleClinic

TeleClinic hat seine Series-A-Finanzierung erfolgreich abgeschlossen und eine Kapitalzusage in Höhe von sieben Millionen Euro von Idinvest Partners erhalten. Mit dem frischen…

Wirelane

News

 

Wirelane: Ladesäulen-Startup erhält vier Millionen Euro Investment

Wirelane hat im Rahmen einer Series-A-Finanzierungsrunde vier Millionen Euro eingesammelt. Mit dem frischen Kapital will das Unternehmen seine Ladeinfrastruktur zur Marktreife bringen.…

ProGlove

News

 

ProGlove erhält 5,5 Millionen Euro Investment

Das Münchner Industrie-Startup ProGlove hat seine zweite Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt kamen 5,5 Millionen Euro zusammen. Neben den amerikanischen Geldgebern Intel Capital…

Fazua

News

 

Fazua erhält 6,5 Millionen Euro Wachstumskapital

Das Münchner Startup Fazua hat eine Finanzierungsrunde über 6,5 Millionen Euro abgeschlossen. Leadinvestor ist Unternehmertum Venture Capital Partners. Neben dem VC-Fonds von…

Personio

News

 

PERSONIO erhält 2,1 Millionen Euro Seed-Investment

Das bislang komplett selbstfinanzierte Münchner Startup PERSONIO sammelt in seiner ersten Finanzierungsrunde gleich eine ordentliche Summe ein: Über zwei Millionen Euro investieren…

Holidu_Gründer

News

 

Münchner Startup Holidu erhält 5 Millionen Euro Investment

Holidu, die Suchmaschine für Ferienwohnungen, hat kürzlich erfolgreich eine Series A Finanzierungsrunde abgeschlossen. Das Münchner Startup konnte sich ein Investment in Höhe…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen