Foto: Chargex

E-Mobility-Startup Chargex sichert sich Startkapital

Chargex hat seine erste Finanzierungsrunde in mittlerer sechsstelliger Höhe abgeschlossen. Das Münchner Startup entwickelt eine Lösung, die das Laden mehrerer Elektroautos an einem Anschluss ermöglicht.

Business Angels aus dem Umfeld der Gründer und dem Baystartup-Netzwerk schießen einen mittleren sechsstelligen Beitrag in das 2018 gegründete E-Mobility-Startup Chargex. Die Münchner entwickeln eine neuartige Ladeinfrastruktur für Elektroautos, die das intelligente Laden mehrerer Elektroautos ermöglicht. Die Lösung ist für den Einsatz in Gewerbeimmobilien und Mehrfamilienhäusern gedacht. Mit dem neuen Kapital möchte das Startup die Entwicklung des Ladesystems abschließen.

Kostengünstige Ladepunkte in Verbindung mit einer intelligenten Vernetzung

Das System verteilt einen Stromanschluss auf mehrere Ladepunkte, an denen die Fahrzeuge nacheinander geladen werden. Ein Lastmanagement sorgt dafür, dass die verfügbare Anschlussleistung nicht überschritten wird. Ein intelligenter Ladealgorithmus nutzt individuelle Mobilitätsdaten, um die Elektroautos zeitversetzt und bedarfsorientiert aufzuladen. Bei Bedarf kann das System auch nachträglich um weitere Ladepunkte erweitert werden.

Michael Masnitza, Tobias Wagner und Johannes Engeln. (Foto: Chargex)
Michael Masnitza, Tobias Wagner und Johannes Engeln. (Foto: Chargex)

„Das Konzept von Chargex — äußerst kostengünstige Ladepunkte in Verbindung mit einer intelligenten Vernetzung — ist der Schlüssel, wenn nicht sogar die Voraussetzung für die Akzeptanz und Verbreitung der Elektromobilität”,

sagt der Lead-Investor und ehemalige Geschäftsführer von Phoenix Contact Martin Heubeck. Es haben außerdem Matthias Willenbacher, Investor bei Sono Motors, Proglove-Gründer Alexander Grots, der Unternehmer Andreas Schreiner und Thomas Klug von Eautolader bei den Münchnern investiert.

„Für Chargex ist es ein großer Mehrwert auf die Expertise von herausragenden Partnern zurückgreifen zu können“,

sagt Chargex-CEO Tobias Wagner.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Vemcon Gründer Jan Rotard und Julian Profanter

News

 

Vemcon sichert sich Millioneninvestment

Vemcon hat Anfang Juli die Seed-Finanzierung erfolgreich abgeschlossen und dabei eine siebenstellige Summe erhalten. Der Investor Vector Venture Capital GmbH ist eine…

VoltStorage

News

 

VoltStorage sichert sich siebenstelliges Investment

Sonnenenergie rund um die Uhr nutzen? Das hat sich das Münchner Startup VoltStorage zum Ziel gesetzt: Sie wollen den ersten wirtschaftlich rentablen…

FITrate

News

 

FITrate sichert sich sechsstelliges Investment

Das Münchner Sport-Startup FITrate setzt an zu neuen Sprüngen: Mit einem sechsstelligen Investment im Rücken will FITrate jetzt seine Community Features ausbauen…

evalu Teambild

News

 

evalu sichert sich Seedfinanzierung

Sportlich: Das Münchner Startup evalu sichert sich eine größere Seedfinanzierung und baut damit weiter am Coach der Zukunft. Im Investorenkreis befindet sich…

Shore sichert sich 13-Millionen-Investment

News

 

Shore sichert sich 13-Millionen-Investment

Frisches Kapital für Shore: Bei einer weiteren Finanzierungsrunde sammelte das Münchner Startup Investitionskapital in Höhe von 13 Millionen Euro ein. Der Spezialist…

Gastrozentrale Gastrando

News

 

Gastrozentrale: Münchner Startup sichert sich Millioneninvestment

In einer Pre-Series A Runde sichert sich das Münchner E-Commerce Startup Gastrando GmbH mit seiner Plattform Gastrozentrale eine siebenstellige Summe. Neben der…

Baimos sichert sich siebenstelliges Investment

News

 

Baimos sichert sich siebenstelliges Investment

Das Münchner Technologieunternehmen baimos technologies GmbH konnte eine Finanzierungsrunde mit siebenstelligem Ergebnis abschließen. Investiert haben die HCS Beteiligungsgesellschaft, der High-Tech Gründerfonds (HTGF)…

Adnymics sichert sich Millioneninvestition

News

 

Adnymics sichert sich Millioneninvestition

Bayern Kapital und mehrere Business Angels finanzieren das Münchner IT-Startup Adnymics mit einem siebenstelligen Betrag. Das Kapital soll in Produktentwicklung und Vertrieb…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen