DICA: Neuer Accelerator für Getränke-Startups

Das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) startet gemeinsam mit dem Branchenmagazin Inside und Partnern aus der Getränkewirtschaft das Accelerator-Programm DICA – Drink Innovation Campus. Noch bis 20.2. können sich Startups mit Bezug zur Getränkewirtschaft für das sechsmonatige Programm bewerben.

Das Programm richtet sich an alle deutschen und internationalen Getränke-Startups von sehr frühen Phasen bis in die ersten Jahre nach der Gründung. Die Schwerpunkte liegen in den Themen gesellschaftlicher Wandel, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Die Teilnehmer erhalten 2.000 Euro Förderung und können an Coachings und Workshops des SCE teilnehmen. Zusätzlich bekommen die Startups Zugang zu einem Netzwerk in der Getränkewirtschaft.

DICA bietet „einzigartigen Raum, in dem wir gemeinsam an Innovationen experimentieren und Ideen entwickeln“

Das SCE vermittelt in dem Programm Methoden zu Unternehmensaufbau und Skalierung. Das Entrepreneurship-Center unterstützt die etablierten Unternehmen und Startups außerdem dabei, Kooperationen zu starten. Klaus Sailer, Geschäftsführer des SCE, sagt:

“Mit DICA bieten wir Startups und Innovationspartnern nicht nur methodische Unterstützung, sondern einen einzigartigen Raum, in dem wir gemeinsam an Innovationen experimentieren und Ideen entwickeln und voranbringen können.”

Partner des Getränke-Accelerators sind die Hassia Gruppe, Veltins und Symrise. In Zukunft sollen noch weitere Unterstützer aus der Branche hinzukommen.


Bewerbungen für DICA sind noch bis 20.2. möglich.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Getränke-Startups DICA

Accelerator/Incubator

 

DICA: Accelerator sucht Getränke-Startups

Das Accelerator-Programm des Drink Innovation Campus (DICA) startet in sein siebtes Batch. Startups mit neuen Ideen für die Getränkewirtschaft können sich bis…

Getränke-Startups DICA

Wettbewerb

 

Der DICA Accelerator geht in die 6. Runde

Das Accelerator Programm des Drink Innovation Campus (DICA) sucht wieder nach Startups mit neuen Ideen für die Getränkewirtschaft. Im Fokus stehen dabei…

DICA

Wettbewerb

 

DICA sucht spritzige Ideen rund um Getränke-Innovationen

Das Accelerator-Programm der Getränkewirtschaft sucht Startups für das neue Batch. Bewerbungsfrist ist der 25. Mai 2021.

DICA Accelerator

Wettbewerb

 

DICA Accelerator sucht Innovationen für Getränkeindustrie

Gerade in der Corona-Krise sind innovative Lösungen für die Industrie gefragt. Der DICA Accelerator sucht nach Startups mit Ideen für die Getränkewirtschaft.…

H+

Wettbewerb

 

Neuer Accelerator für Digital Health Startups – jetzt bewerben

Der Insurtech Hub Munich (ITHM) startet zusammen dem Dmac Digital Health Hub Nürnberg / Erlangen ein neues Programm: mit dem H+ Digital…

Falkensteiner Team, Tourismus Accelerator

Accelerator/Incubator

 

Neuer Tourismus-Accelerator für Startups gestartet

Accelerator für Tourismus-Startups gestartet: Falkensteiner Ventures fördert junge Tourismus-Unternehmen mit Seed-Finanzierungen, Venture Capital, Office Spaces und dem  Netzwerk der Initiatoren: Hotelmagnat Erich…

Innovation Mittelstand Innovation Award for Digital Energy

Accelerator/Incubator

 

Starke Partner für Startups: Neuer InsurTech Accelerator im WERK1

WERK1, Münchens Incubator für digital Entrepreneurship, sucht gemeinsam mit den führenden Versicherungsgesellschaften Bayerns und dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie…

Neuer German Accelerator für Startups aus dem Life Sciene-Bereich

News

 

Neuer German Accelerator für Startups aus dem Life Sciene-Bereich

Um Deutschland auf dem Gebiet Life Sciences wieder weiter nach vorne zu bringen, ruft das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die…