© Marvin Meyer / Unsplash

Digital Hub Initiative Startup Card: jetzt bewerben!

Mit der Digital Hub Initiative Startup Card soll ein deutschlandweiter Coworking-Space mit rund 100 kostenfreien Arbeitsplätzen geschaffen werden, der es Gründern erlaubt, auch außerhalb ihrer eigenen Städte arbeiten zu können.

Die bundesweite Digital Hub Initiative soll nicht nur Kooperationen zwischen Konzernen, Mittelständlern, Startups und Wissenschaft fördern, sondern auch die Digital Hubs selbst untereinander vernetzen. Helfen soll dabei zukünftig die Digital Hub Initiative Startup Card.

Startup Card: flexibel, kostenfrei & spontan

Die Startup Card soll eine flexible, kostenfreie und spontane Nutzung der Arbeitsplätze in den einzelnen Hubs ermöglichen und Startups der Digital Hub Initiative die Möglichkeit bieten, auch außerhalb ihrer Heimatstädte zu arbeiten. Zur Zeit bieten die Hubs Berlin, Dortmund, Frankfurt, Karlsruhe, Köln, Leipzig, München und Nürnberg Arbeitsplätze an — weiter Hubs sollen noch folgen.

Startups, die Teil des Netzwerks der Initiative sind, erhalten die Karte. Hier könnt Ihr Euch dafür bewerben. Pro Startup werden maximal zwei Karten vergeben.

In München befinden sich aktuell zwei Hubs mit den Schwerpunkten Mobility und Insurtech.


Weitere Informationen