© Baystartup

Bewerbt Euch beim Münchner Businessplan Wettbewerb 2019 für Phase 3

Ab sofort können sich Startups für die Phase 3 im Münchner Businessplan Wettbewerb 2019 von Baystartup anmelden. Bis zum 4. Juni können innovative Gründer ihr Geschäftskonzept oder Pitchdeck einreichen.

Beim Münchner Businessplan Wettbewerb 2019 profitieren alle Gründer von einem umfangreichen Feedback zu ihrer Geschäftsidee. Die besten Businesspläne und Pitchdecks werden mit einem Preisgeld belohnt. Das Gute: Auch wenn Ihr in Wettbewerbsphase 1 und/oder 2 nicht teilgenommen hat, könnt Ihr jetzt dabei sein. Denn Quereinsteiger in den Wettbewerb sind herzlich willkommen!

Wie können Gründer beim Münchner Businessplan Wettbewerb 2019 mitmachen?

Wichtig ist in Phase 3 des Münchner Businessplan Wettbewerbs, dass die Teilnehmer neben einem Executive Summary ihr Geschäftsmodell überzeugend beschreiben. Zusätzlich sollte der Fokus auf der Kapitalbedarfs- und Umsatzplanung liegen. Neben dem innovativen Produkt bzw. der Dienstleistung bewertet die Jury unter anderem auch die Analyse von Markt und Wettbewerb. Gleichzeitig sind Themen wie Teamorganisation, der Fahrplan zur Umsetzung, ein gut durchdachter Finanzplan und ein überzeugendes Vertriebsmodell wichtig.

Besonders positiv für die Teilnehmer: Jedes einzelne Startup erhält ein umfangreiches schriftliches Feedback zur Idee und zum Businessplan. Dahinter steht eine ehrenamtlichen Expertenjury. Die Jury setzt sich zusammen aus Investoren, erfahrenen Unternehmern und Experten aus der Gründerszene. Feedback kommt dabei außerdem von erfolgreichen Gründern aus den ersten Jahren der Wettbewerbe, die sich jetzt als Juroren engagieren.

Besonders überzeugende Startups haben die Chance auf Prämien in Höhe von insgesamt 30.000 Euro.

Welche Branchen sind besonders beliebt?

Der Münchner Businessplan Wettbewerb ist offen für innovative Startups aus sämtlichen Branchen. Die meisten Gründer kommen jedoch aus diesen Bereichen:

  • IuK, also Informations- und Kommunikationstechnologien (Software, Internet, Mobile, etc.)
  • Life Sciences wie Biotech, Healthcare, Medizintechnik, etc.
  • Technologien wie Hardware, Elektrotechnik, Energie, Maschinenbau, Optik, etc. und
  • Innovative Dienstleistungen

Überzeugt? Dann nichts wie ran an die Tasten und bis 4. Juni beim Münchner Businessplan Wettbewerb 2019 für die Phase 3 bewerben!


Weitere Informationen und Bewerbung 

Kostenfreie Businessplanning-Workshops zur Vorbereitung

Mehr zum kostenlosen Businessplan Feedback für jede Einreichung 

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Bewerbt Euch beim Münchner Businessplan Wettbewerb 2019 für Phase 3 - Munich Startup