© Screenshot

Millionen an TV-Werbegeldern beim 7VPD in London abräumen!

Bewerben, pitchen und gewinnen! Werde „The Venture of Europe”!

ProSiebenSat.1 veranstaltet im November den vierten SevenVentures Pitch Day (7VPD) in London. Der Gründer-Wettbewerb wurde von der ProSiebenSat.1-Tochter SevenVentures ins Leben gerufen und findet seit 2012 im Rahmen der Londoner NOAH-Conference statt. In diesem Jahr wählen die TV-Häuser Channel4 (UK), TF1 (Frankreich), TVN (Polen) und Antenna Group (Griechenland) neben ProSiebenSat.1 je ein Startup aus ihrer Region aus und schicken ihren Kandidaten ins Rennen, um das erste „Venture of Europe“.

Worum geht’s beim 7VPD?

ProSiebenSat.1 sucht nach den kreativsten und innovativsten Gründern, die mit ihrem Startup beim 7VPD auf der NOAH Conference am 12. November 2015 in London zum Pitch antreten. Dabei gilt es eine kritische und fachkundige Jury von der eigenen Geschäftsidee und dem Konzept zu überzeugen. Dem Sieger winken Millionen von TV-Werbegeldern, die dem europaweiten Durchbruch auf die Sprünge helfen können. Erstmals erhält der Gewinner ein zusätzliches Komplettpaket zur Kampagnenaussteuerung, das Onlinemedia-Volumen, Kreation und Produktion der Werbekampagne, Spottest, Markenbekanntheitsmessung sowie die laufende Optimierung via Media-Analytics-Maßnahmen beinhaltet.

Wie bewerbe ich mich?

Die Anmeldung ist kostenlos. Jeder, der es ins Finale schafft, hat quasi schon gewonnen. Denn Du stellst Deine Geschäftsidee beim 7VPD auf der NOAH Conference in London vor, die weltweit als eine der besten Kapitalmarkt-Konferenzen – mit mehr als 1000 internationalen Teilnehmern – gilt.

Das muss Deine Bewerbung beinhalten:

  • Grundsätzliche Informationen zu Deinem Unternehmen
  • Kontaktdaten eines Ansprechpartners im Unternehmen
  • Eine Kurzbeschreibung Deines Produkts / Deiner Dienstleistung
  • Detaillierte Ausführungen zum Geschäftsmodell, USP, Markt und Konkurrenz/Wettbewerbern
  • Video oder Folienpräsentation mit Informationen über Dein Unternehmen sowie zum Produkt

Startups aus dem deutschsprachigen Raum können sich noch bis zum 26.10.2015 für die Teilnahme am 7VPD bewerben.

Der Wettbewerb wurde bislang schon drei Mal in London sowie je ein Mal in Tel Aviv und Berlin ausgetragen, frühere Gewinner sind etwa Busuu, Cashboard oder GetYourGuide.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Millionen an TV-Werbegeldern beim 7VPD in London abräumen! - Munich Startup