© Minachan/ Pixabay

Vier Münchner Startups unter Top 25 bei Linkedin in Deutschland

Das Online-Portal Linkedin hat eine Liste von Startups veröffentlicht, bei denen die Netzwerk-Nutzer arbeiten möchten: Unter den Top 25 bei Linkedin befinden sich mit Lilium, Personio, Inveox und Proglove auch vier Münchner Startups.

Bereits zum zweiten Mal veröffentlicht die Plattform die Top 25 für Deutschland. Wie bereits im Vorjahr landet das Berliner Fintech N26 auf dem ersten Platz, dahinter reihen sich die beiden Mobility-Startups Lilium und Tier Mobility ein. Das Münchner Flugtaxi-Startup Lilium schneidet damit unter den Münchnern am besten ab, dicht gefolgt vom Software-Startup Personio, das den 5. Platz belegt. Platz 22 macht das Health-Startup Inveox und Platz 24 geht an das Wearable-Unternehmen Proglove. Zu eigen ist sowohl Personio, als auch Inveox und Proglove, dass sie kürzlich große Finanzierungsrunden abschließen konnten.

Das Ranking basiert auf dem Verhalten von mehr als 645 Millionen Linkedin-Mitgliedern und zieht vier Faktoren in Betracht: Beschäftigungswachstum, Interaktion, Interesse an Jobangeboten und die Anziehungskraft für Top-Kandidaten.
Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Unternehmen unabhängig und in privater Hand sind, mindestens 50 Mitarbeiter*innen haben, maximal sieben Jahre bestehen

Trotz vieler Neueinsteiger bleibt im Ranking auch in diesem Jahr eine Sache unverändert: Die geringe Zahl von Gründerinnen. Mit Ausnahme des Pathologie-Startups Inveox wurde keines der aufgeführten Startups von einer Frau (mit-)gegründet.

Top 25 bei Linkedin

Das sind die Top 25 Startups in Deutschland, die das Karriere-Portal 2019 rankt:

  1. N26 (Vorjahr: 1)
  2. Lilium  
  3. Tier Mobility
  4. Unu
  5. Personio (11)
  6. Kolibri Games (15)
  7. Contentful (7)
  8. Medwing
  9. Heyjobs (25)
  10. Grover Group
  11. Omio
  12. Comatch (4)
  13. Tourlane
  14. Emnify
  15. Wunder Mobility
  16. Taxfix
  17. Blinkist (13)
  18. InstaFreight
  19. Freighthub
  20. Zeitgold
  21. Billie
  22. Inveox
  23. Asana Rebel
  24. Proglove (24)
  25. Comtravo

Startups aus verschiedensten Branchen

Von den Münchner Unternehmen waren nur Personio und Proglove bereits im vergangenen Top 25 Ranking dabei. Unternehmen wie Celonis und Flixmobility sind bereits über sieben Jahren am Markt sind und fielen daher aus dem Startup-Ranking. Besonders stark ist die Mobility-Branche vertreten. Aber auch drei Fintech-Startup sind im Ranking gelistet.

„Unsere Liste zeigt: Die Top Talente des Landes interessieren sich für die unterschiedlichsten Branchen. Vom Fintech, das seinen Kunden mobiles Banking ermöglicht, bis zum Mobilitätsunternehmen, das Flugtaxis entwickelt: Diese Startups haben das Potential, unsere Wirtschaft und unsere Leben zu verändern“,

kommentiert Sara Weber, Redaktionsleiterin Deutschland und Niederlande bei Linkedin.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen