© BMEL/photothek/Janine Schmitz

Bundespreis ‚Zu gut für die Tonne 2020‘: Jetzt bewerben!

Für den Wettbewerb ‚Zu gut für die Tonne 2020‘ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) werden kreative Konzepte gesucht, die das Problem der Lebensmittelverschwendung angehen. Bewerbungsfrist ist der 13.10.2019.

Bewerben können sich neben Startups auch Unternehmen, Gastronomen, landwirtschaftliche Betriebe, wissenschaftliche Einrichtungen, Privatpersonen, NGOs, Kommunen und Initiativen. Eure Bewerbungen könnt Ihr hier einreichen.

Der Preis wird in den Kategorien Handel, Gastronomie, Produktion und Landwirtschaft, Gesellschaft und Bildung sowie Digitalisierung verliehen. Zusätzlich gibt es Förderpreise zu gewinnen, die insgesamt mit 15.000 Euro dotiert sind.

Wettbewerb ‚Zu gut für die Tonne 2020‘ soll Nachhaltigkeit fördern

Mit dem Wettbewerb will das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft der Lebensmittelverschwendung den Kampf ansagen und nachhaltige Konzepte fördern. Bundesministerin Julia Klöckner sagt:

„(…) Nachhaltigkeit und Wertschätzung spielen gerade auch beim Thema der Lebensmittelverschwendung eine Rolle. Das beginnt bei jedem zu Hause, denn zu viele Lebensmittel landen hier täglich im Müll. Wir alle können in unserem Alltag dazu beitragen, diese Menge zu reduzieren. Das ist effektiver Ressourcen- und Klimaschutz.

Ferner fügt sie hinzu:

„Mit unserer Nationalen Strategie gehen wir das Thema entlang der gesamten Wertschöpfungskette entschlossen an. Unser Ziel ist es, bis 2030 die Lebensmittelverschwendung pro Kopf auf Einzelhandels- und Verbraucherebene zu halbieren. Dabei helfen innovative und pfiffige Ideen von engagierten Lebensmittelrettern, die wir mit unserem Bundespreis auch dieses Jahr wieder fördern und auszeichnen.“

Sandra Ohse

Sandra Ohse hat bisher als Redakteurin für eine bekannte Computer-Zeitschrift über die neuesten technischen Innovationen berichtet. Nun freut sie sich darauf, in die Welt der Startups einzutauchen, kreative Köpfe kennenzulernen und sie auf ihrem Weg redaktionell zu begleiten.

Ähnliche Artikel

Bayfid

Wettbewerb

 

Jetzt für das BayFiD-Programm bewerben

„BayFiD – Bayerns Frauen in Digitalberufen“, das Talentprogramm des Bayerischen Staatsministeriums für Digitales, geht in die 3. Runde und sucht 50 junge…

PITCCH Wettbewerb

Wettbewerb

 

EU Projekt PITCCH: Jetzt bewerben

Sichert Euch jetzt beim EU Projekt PITCCH eine Finanzspritze von 25.000 Euro.

Bavaria Israel Partnership Accelerator

Wettbewerb

 

Bavaria Israel Partnership Accelerator 2020: jetzt bewerben

Israel gilt als Startup-Nation, mit Tel Aviv als ihrer Gründer-Hochburg. Wer sich selbst ein Bild davon machen möchte, der kann sich jetzt…

zu gut für die tonne trophäen

News

 

Bundespreis „Zu gut für die Tonne“ geht an Delicious Data

Das Münchner Startup Delicious Data wurde für sein Prognosesystem für Mensen und Cafeterien mit dem Bundespreis „Zu gut für die Tonne“ ausgezeichnet.…

Innovationspreis Bayern 2018, KfW Award Gründen

Wettbewerb

 

Jetzt für den Innovationspreis Bayern 2020 bewerben

Seit 2012 sucht der Innovationspreis Bayern alle zwei Jahre „die besten Ideen Bayerns“. Neben drei Hauptpreisen werden vier Sonderpreise vergeben, unter anderem…

Cashwalk 2017

Wettbewerb

 

Jetzt für Cashwalk 2020 bewerben

1 Event, 100 Investoren und 3 Minuten Zeit, um mit Eurer Geschäftsidee zu überzeugen — der Cashwalk geht in eine neue Runde.…

Internationale Grüne Woche

Wettbewerb

 

Internationale Grüne Woche 2020: Jetzt für Startup-Days bewerben

Die Internationale Grünen Woche (IGW) wirft auch 2002 wieder einen genauen Blick auf die Food-Startup-Szene. Wenn Ihr mit Eurem Startup am 22.…

PULS Hackdays: Jetzt bewerben!

News

 

PULS Hackdays: Jetzt bewerben!

Was ist das für 1 Hack vong Geschmack her? Gute Frage, dachten wir uns auch. Weiterhelfen konnten uns die Organisatoren der PULS…