© Deutscher Innovationspreis

Bewerbung für Deutschen Innovationspreis noch möglich

Seit 2010 werden besonders herausragende und zukunftsweisende Innovationen mit dem Deutschen Innovationspreis ausgezeichnet. Gewürdigt werden dabei deutsche Unternehmen, die es mit ihrer Innovationskraft schaffen, Märkte nachhaltig zu verändern.

Der Innovationspreis wird in drei unterschiedlichen Kategorien vergeben: Großunternehmen, mittelständische Unternehmen und Startups. Ein besonderes Augenmerk wird bei der Vergabe neben der reinen Produktinnovation auch auf innovative Geschäftsmodelle, Prozesse und Services sowie Organisations- und Marketinginnovationen gelegt.

Wenn Ihr Euch mit Eurem Startup auch bewerben möchtet, dann könnt ihr noch bis zum 30. Novemer 2015 um 24:00 Eure Bewerbung einreichen.

Bewerbungskriterien für Startups

Es können sich Startups bewerben, die zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als fünf Jahre sind. Ausschlaggebend hierfür ist der Handelsregistereintrag oder ein vergleichbarer Nachweis.

Die Bewertung erfolgt nach wissenschaftlichen Kriterien, insbesondere:

  • Wirtschaftlichkeit und Nutzen für Gesellschaft und Umwelt
  • Markterfolg/Marktchancen
  • Projektkonzept
  • Zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten und Synergieeffekte
  • Innovationsmanagement und -höhe (nur für Großunternehmen relevant)

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Unternehmen mit Firmensitz in Deutschland. Darüber hinaus müssen die Innovationen überwiegend im Inland entwickelt worden sein.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen