HOCHSPRUNG-Award 2019 / Fabian Stoffers

Die Gewinner des Hochsprung-Awards 2019

Die Gewinner des Hochsprung-Awards 2019 stehen fest: Unter ihnen befinden sich auch das Münchner Hightech Startup Angsa und die Hochschule München.

Mit dem Preis werden seit 2015 jedes Jahr innovative Gründungsprojekte, die aus bayerischen Hochschulen hervorgegangen sind, sowie „Enabler“ ausgezeichnet. Der Wettbewerb stand dieses Jahr unter dem Motto Impact. Gesucht wurden also Startups, die mit ihren Ideen die Welt besser machen. Insgesamt haben sich 36 Startups aus dem Freistaat mit ihren Ideen beworben. Aus allen Bewerbungen wurden die sechs besten ausgewählt, die beim Finale vor der Expertenjury ihre Ideen pitchen durften.

Angsa holt zweiten Platz des Hochsprung-Awards 2019

Dieses Jahr machte das fränkische Startup Grino mit seinem energieeffizienten und günstigen PVOR-System (Photo Voltaic Reverse Osmosis) den ersten Platz des Hochsprung-Awards. Das Hightech-Startup Angsa aus München landete mit seinem autonomen Reinigungsroboter für Grünflächen auf Platz zwei. Das Startup ist Teil des TUM Inkubators. Platz drei belegt Autark aus Augsburg mit ihrer App für autistiscche Jugendliche.

Auch die Hochschule München kann sich freuen. Sie erhält den „Sonderpreis Hochschule“. So kamen dieses Jahr die meisten Bewerbungen von StudentInnen der Universität.

„Unsere Hochschulen in Bayern sind echte Innovationsmotoren“

Mit dem durch das bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst geförderten Hochsprung-Programm sollen die Gründungsaktivitäten an den bayerischen Hochschulen gefördert werden. Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler hierzu:

„Unsere Hochschulen in Bayern sind echte Innovationsmotoren. Hier finden kluge Köpfe Lösungen! Damit diese Ideen in Serie gehen können, braucht es Mut, Know-how und Unterstützung. Mit unserem Programm Hochsprung wollen wir zukünftige Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer an unseren Hochschulen mit den Möglichkeiten einer Unternehmensgründung vertraut machen.“

Sandra Ohse

Sandra Ohse hat bisher als Redakteurin für eine bekannte Computer-Zeitschrift über die neuesten technischen Innovationen berichtet. Nun freut sie sich darauf, in die Welt der Startups einzutauchen, kreative Köpfe kennenzulernen und sie auf ihrem Weg redaktionell zu begleiten.

Ähnliche Artikel

Logo HOCHSPRUNG-Award

Wettbewerb

 

Hochsprung-Award 2019: Jetzt bewerben

Gesucht: Gründerinnen und Gründer, die mit ihren Ideen gesellschaftliche Probleme unternehmerisch lösen. Denn auch in diesem Jahr sollen innovative Gründungsprojekte mit Impact,…

energy awards

News

 

Volabo: Mobilitäts-Gewinner der Energy Awards

Das Münchner Startup Volabo gewinnt in der Kategorie ‚Mobilität‘ bei den Energy Awards, die beim Energiegipfel des Handelsblatts verliehen wurden. Industrie, Mobilität,…

Hochsprung-Awards

News

 

Hochsprung-Awards prämieren Uni-Ausgründungen

Insgesamt 38 Gründungsprojekte bewarben sich dieses Jahr um Hochsprung-Awards. Am Ende gewannen Teams aus Ingolstadt, München und Deggendorf. Die Hochsprung-Awards prämieren die…

Logo HOCHSPRUNG-Award

News

 

Hochschul-Startups für Hochsprung-Award 2018 gesucht

Der Hochsprung-Award geht in eine neue Runde. Bewerbt Euch jetzt für die Ausgabe von 2018. Bis zum 23. September könnt Ihr Euch…

Logo HOCHSPRUNG-Award

News

 

HOCHSPRUNG-Award 2016: Jetzt bewerben!

Nach der erfolgreichen ersten Runde in 2015 prämiert HOCHSPRUNG auch in diesem Jahr wieder Konzepte, welche die Gründungsdynamik und Entrepreneurship-Kultur an Hochschulen…

Hochsprung-Konferenz: Wie steht es um die Fehlerkultur?

News

 

Hochsprung-Konferenz: Wie steht es um die Fehlerkultur?

Fehler passieren – und dann? Mit einer modernen Fehlerkultur in Startups, Unternehmen und Organisationen beschäftigte sich die Hochsprung-Konferenz 2016, eine Fachtagung zur…

HOCHSPRUNG-Konferenz 2016 – Jetzt anmelden

News

 

HOCHSPRUNG-Konferenz 2016 – Jetzt anmelden

Mit einem spannenden Thema wartet die HOCHSPRUNG-Konferenz 2016 auf:  „Angst vor Fehlern? Moderne Fehlerkultur in Startups, Unternehmen und Gesellschaft im Spannungsfeld zwischen…

Strascheg Award

News

 

Strascheg Award Gewinner beim „E’ship Day“ gekürt

Der Strascheg Award ist der Ideenwettbewerb der Hochschule München und wird für innovative Geschäftsideen vergeben. Knapp 80 Geschäftsideen haben sich in drei…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen