Frank Thelen verlässt endgültig „Die Höhle der Löwen“

Das DHDL-Urgestein, Frank Thelen, hat sein endgültiges Aus bei der Vox-TV-Show „Die Höhle der Löwen“ verkündet. Auch zu seinen Gründen hat er sich geäußert.

Der Investor war seit dem Start 2014 ein wichtiger Teil der erfolgreichen Gründer-Show, beurteilte hunderte Business-Ideen und unterstützte zahlreiche Startups mit Kapital. Darunter diverse Food-Unternehmen wie beispielsweise Yfood aus München, Ankerkraut und Little Lunch.

Mit Frank Thelen verlässt nach Jochen Schweizer, Lencke Steiner und Vural Öger der vierte Investor aus der ursprünglichen Besetzung die Gründersendung „Die Höhle der Löwen“. Judith Williams ist nun die letzte Unternehmerin aus der Anfangszeit.

Darum lässt Frank Thelen DHDL hinter sich

Der Ausstieg hatte sich bereits in der aktuellen Staffel angekündigt. So war Frank Thelen nur noch bei jedem zweiten Pitch dabei. Nun hat er unter anderem auf LinkedIn am vergangenen Sonntag seinen endgültigen Ausstieg aus der TV-Show bekannt gegeben. Seinen Rückzug begründet er wie folgt:

„Nach sechs unglaublichen Jahren, in denen ich so viel erleben und lernen durfte, zieht es mich zurück an die Werkbank. Ich will mich, auch wenn unsere Food Family ein wichtiger Teil unseres Portfolios und meiner täglichen Arbeit bleibt, zukünftig auf Technologien konzentrieren. Ich möchte mehr Zeit für Produktentwicklung mit unseren Teams haben und neue Technologie-Gründer treffen.“

Gleichzeitig zieht er ein sehr positives Resümee über seine Zeit bei der Startup-TV Show und seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Startups aus den Sendungen der vergangenen Jahre.

„Es war mir von Anfang an wichtig, dass ich echte Startups aus der Show heraus aufbaue, es durfte nicht nur Show und Entertainment sein. Und das haben wir wirklich geschafft: Unsere Food-Family mit acht Startups ist nach meinem Wissen das erfolgreichste Food-Startup-Cluster in Deutschland.“

In den bereits aufgezeichneten Folgen, die im Frühjahr 2020 erscheinen, wird das Löwen-Urgestein nochmal zu sehen sein.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen