Studie bescheinigt Stadt München beste Zukunftsaussichten

München kann nicht nur Oktoberfest und Fußball, sondern ist auch die Stadt mit den besten Zukunftsaussichten in Deutschland. Das belegt eine aktuelle Studie des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI) in Zusammenarbeit mit der Berenberg Bank. Als entscheidende Faktoren wurden bei dieser Studie Erwerbstätigkeit, Bildung, Internationalität und Bevölkerungsentwicklung berücksichtig.

Die Stadt München hob sich vor allem mit herausragenden Standortvoraussetzungen und einem hohen Bildungsgrad der Bürger von ihren Konkurrenten ab. In München arbeiten laut der Studie 48,9 Prozent der Beschäftigten in wissensintensiven Berufen. Zudem besitzen 28,5 Prozent der Münchner Arbeitnehmer einen Fach- oder Hochschulabschluss.

„Die Zukunftsaussichten Münchens sind nicht zuletzt aufgrund der hohen Wissenskapazitäten und des erstklassigen Fachkräfteangebots in der Region positiv zu bewerten“, so Dr. Hans-Walter Peters, Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter von Berenberg.

Für das Ranking wurden insgesamt 30 deutsche Städte untersucht. Auf Platz zwei schaffte es Berlin und den dritten Platz konnte sich Leipzig sichern. Der Dauersieger Frankfurt wurde dagegen in diesem Jahr auf den vierten Platz verwiesen.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen