© John Schnobrich / Unsplash

Erfolgreiche Seed-Finanzierungsrunde für Scompler

Bayern Kapital beteiligt sich zusammen mit Main Incubator, dem Frühphaseninvestor der Commerzbank-Gruppe, im Rahmen einer Seed-Finanzierungsrunde in siebenstelliger Höhe an Scompler. Die Software-as-a-Service-Lösung des Münchner Unternehmens deckt die Prozesse des strategischen Content Managements ab und bündelt Inhalte von Unternehmenskommunikation und Marketing auf einer Plattform. Mit dem frischen Kapital will Scompler die Weiterentwicklung und den Ausbau der Funktionspalette des Produkts weiter voran bringen.

ADAC, BASF, Commerzbank, Deutsche Bahn, Merck und Nestlé — mit seiner SaaS-Lösung konnte Scompler bereits namhafte Kunden für sich gewinnen. Mithilfe der Kombination aus Software-Lösung und Strategieberatung können Inhalte kanal- und projektübergreifend als strukturierter Redaktions- und Themenplan organisiert und veröffentlicht werden. Mit diesem Ansatz konnte das 2018 gegründete Startup in seiner Seed-Finanzierungsrunde jetzt gleich zwei Investoren von sich überzeugen: Bayern Kapital und Main Incubator. Die Mittel aus dieser Finanzierungsrunde sollen vor allem in die Weiterentwicklung der Scompler-Plattform fließen. Geplant ist unter anderem die Integration von Funktionen zur Medienbeobachtung und Analyse des eigenen Contents.

Komplexe Kommunikationsstrategien digital abbilden

Mirko Lange, Gründer und CEO von Scompler, sagt:

„Kommunikationsinhalte über alle Kanäle hinweg zielgruppengerecht zu managen, ist bei der zunehmenden Heterogenität und Digitalisierung eine sehr komplexe Aufgabe. Genau hier setzen wir als ganzheitliche Software-Lösung an. Wie kaum eine andere Plattform ist Scompler in der Lage, auch komplexe Kommunikationsstrategien digital abzubilden und kanalübergreifend umzusetzen. Insbesondere im vergangenen Jahr waren wir damit sehr erfolgreich. Die neuen finanziellen Mittel werden uns eine große Hilfe dabei sein, eine ganze Reihe neuer Technologien und Funktionen einzubauen.“

Roman Huber, Geschäftsführer von Bayern Kapital, meint:

„In vielen Unternehmen befinden sich Kommunikation und Marketing in einer Zeitwende: Die Außendarstellung muss zunehmend die konkreten Bedürfnisse ihrer Zielgruppen adressieren, um sich vom Wettbewerb abzuheben. Daher sehen wir bei Scompler erhebliches Marktpotenzial: Im Zeitalter der Digitalisierung trifft das junge Hightech-Unternehmen mit seiner durchdachten Lösung voll und ganz den Nerv der Zeit. Innovative Ansätze in einem wachstumsstarken Bereich machen Investitionen in IT-Unternehmen wie Scompler für den Zukunftsstandort Bayern deshalb besonders interessant.“

Passende Antwort auf steigende Komplexität

Und Moritz Schwarz und Sebastian Scheib, verantwortliche Investment Manager bei Main Incubator, erklären:

“Die Produktion relevanter Inhalte sind Engpass und gleichzeitig Erfolgsfaktor für eine kundenzentrierte Kommunikation. Zusätzlich führen die immer zahlreicher werdenden Distributionskanäle zu steigender Komplexität und damit auch zu einem höheren Bedarf an Lösungen, mit dieser Komplexität fertig zu werden. Mirko Lange und sein Team kennen durch ihre jahrzehntelange Beratertätigkeit, die vielen Herausforderungen großer Unternehmen bei dem übergeordneten Themenmanagement in der Kommunikationsstrategie und haben mit Scompler die passende Antwort gefunden.”

Regina Bruckschlögl

Nach eigenen Startup-Erfahrungen blickt sie als Redakteurin von Munich Startup nun aus einer anderen Perspektive auf die Münchner Startup-Szene – und entdeckt dabei jeden Tag, wie vielfältig das Münchner Ökosystem ist. Startup Stories, die erzählt werden wollen!

Ähnliche Artikel

Everdrop

Pre-Seed-Finanzierung

 

Erfolgreiche Pre-Seed-Finanzierung für Everdrop

Everdrop kann sich in einer Pre-Seed-Runde einen sechsstelligen Betrag sichern. Mit dem eingesammelten Geld soll unter anderem die internationale Expansion vorangetrieben werden.

Spring

News

 

Erfolgreiche Finanzierungsrunde für Spring

Spring kann nach einer Seed-Investmentrunde Anfang 2019 eine weitere Finanzierungsrunde in Millionenhöhe abschließen. Neben dem Hauptinvestor der Vorrunde HV Holtzbrinck Ventures hat…

Leon-Nanodrugs

News

 

Erfolgreiche Series B-Finanzierungsrunde für Leon-Nanodrugs

Leon-Nanodrugs — kurz „Leon“ — kann mit Lead-Investor Evotec SE und der BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft eine Series B-Finanzierungsrunde erfolgreich abschließen. Gleichzeitig haben die Altgesellschafter TVM Life…

Die Agrando-Gründer Jonathan Bernwieser und Jonas Hueber (v.l.)

News

 

Agrando schließt Seed-Finanzierungsrunde in Millionenhöhe ab

Agrando erhält von mehreren europäischen Investoren Kapital in Millionenhöhe. Das Münchner Startup will die Agrarbranche digitalisieren. Angeführt wird die Seed-Runde vom europäischen…

adivo

News

 

adivo schließt Seed-Finanzierungsrunde ab

Das Münchner Biotech-Unternehmen adivo, das sich auf die Entwicklung von spezies-spezifischen therapeutischen Antikörpern für Haustiere fokussiert, hat eine Seed-Finanzierung von drei Investoren…

Catchys

News

 

Erfolgreiche Finanzierungsrunde für Catchys

Das Münchner Startup Catchys vermeldet eine erfolgreiche Finanzierungsrunde. Ein hohes sechsstelliges Investment soll das weitere Wachstum der Plattform für Second Hand Mode…

Krankenversicherung Ottonova

News

 

Erfolgreiche Finanzierungsrunde bei Ottonova

Der digitale Krankenversicherer Ottonova kann eine weitere Finanzierungsrunde erfolgreich abschließen. Neben den bisherigen Investoren Holtzbrinck Ventures und Vorwerk Ventures haben sich nun…

TerraLoupe

News

 

TerraLoupe schließt Seed-Finanzierungsrunde ab

Das Münchner Startup TerraLoupe, das Luftbilddaten großer Landstriche mittels künstlicher Intelligenz analysiert, hat eine Seed-Finanzierung durch Bayern Kapital und ein Konsortium von…