Foto: Insurtech Hub Munich

Insurtech Hub Munich gewinnt SAP als neuen Partner

Neuer Partner für den Insurtech Hub Munich (ITHM): Der Softwarekonzern SAP erweitert seit kurzem das ITHM-Netzwerk, dem bereits über 20 Mitglieder angehören.

„SAP steht wie kaum ein anderes Unternehmen für richtungweisende, international führende Tech-Lösungen made in Germany – eine große Bereicherung für unser Ökosystem“,

begrüßt Christian Gnam, Acting Managing Director des ITHM, die Partnerschaft. Und Thilo Liebermann, Head of Customer Advisory Service Industries bei SAP, ist sich sicher:

“Welch großes Potenzial in der Zusammenarbeit mit Gründern steckt, wissen wir gut, schließlich war unser Unternehmen seinerzeit ein archetypisches Startup.“

1972 von fünf ehemaligen IBM-Mitarbeitern unter dem Namen ‚Systemanalyse Programmentwicklung‘ ins Leben gerufen, beschäftigt SAP heute über 100.000 Mitarbeiter in aller Welt. Der börsennotierte Software-Konzern hat seinen Hauptsitz nach wie vor im baden-württembergischen Walldorf.

Startup-Lösungen auch kompatibel mit den bereits bestehenden Anwendungen?

Wie wichtig für Startups die Unterstützung bei der technischen Integration in die Bestandssysteme der Versicherer ist, weiß ITHM Managing Director Gnam zu berichten:

„Ein essenzieller Teil unserer Innovationsprogramme sind die Business Development Sessions, in denen die Geschäftsmodelle der Gründer auf Herz und Nieren geprüft werden. Da stellen die Vertreter unserer Partnerunternehmen immer wieder die Frage: ‚Ist Eure Lösung kompatibel mit den Anwendungen, die wir inhouse nutzen?‘. Logischerweise fällt da sehr oft auch der Name SAP.“

Beschleunigte Digitalisierung der Versicherungsbranche durch Corona

Und Johannes Wagner, Vorstand des ITHM und Head of Startup Cooperation der Versicherungskammer Bayern, sagt:

„Die Corona-Krise wirkt als starker Beschleuniger für die Digitalisierung in unserer Branche. Im Zentrum von allem steht die User Experience, die Zufriedenheit der Kunden, die ihre Zurückhaltung gegenüber der Nutzung digitaler Tools innerhalb weniger Monate verändert haben und immer aktiver Remote-Lösungen nachfragen. Daher freuen wir uns, dass SAP die im ITHM bereits erfolgreich erprobte Formel aus der Zusammenarbeit zwischen Startups und Assekuranz um eine zusätzliche Dimension erweitert.“

Regina Bruckschlögl

Nach eigenen Startup-Erfahrungen blickt sie als Redakteurin von Munich Startup nun aus einer anderen Perspektive auf die Münchner Startup-Szene – und entdeckt dabei jeden Tag, wie vielfältig das Münchner Ökosystem ist. Startup Stories, die erzählt werden wollen!

Ähnliche Artikel

Dai-ichi Life

Neue Kooperation

 

Dai-ichi Life neuer Partner vom Insurtech Hub Munich

Neue Partnerschaft für den Insurtech Hub Munich (ITHM): Mit dem japanischen Versicherungskonzern Dai-ichi Life konnte eine internationale Größe aus der Versicherungsbranche als…

Build38

Zukünftige Zusammenarbeit

 

Build38 neuer Partner des Insurtech Hub Munich

Der Insurtech Hub Munich und Build38 geben ihre Partnerschaft bekannt. Das Münchner Startup für App-Sicherheit wird Startups im anstehenden vierten Batch des…

Ben Shaw neu beim ITHM

News

 

Insurtech Hub Munich gewinnt Ben Shaw als neuen Mann

Ben Shaw verstärkt den vom BMWi geförderten Insurtech Hub Munich (ITHM) als Director Programme und Strategie mit sofortiger Wirkung. Der Wirtschaftsinformatiker kommt…

Flyla Gründer

News

 

Flyla gewinnt Lufthansa Group Airlines als neuen Partner

Dicker Fisch für Flyla: Das Münchner Startup arbeitet in Zukunft eng mit der Lufthansa Group zusammen. Das 2017 gegründete Flugportal bietet Studenten…

insurtech hub munich

News

 

Insurtech Hub Munich kooperiert mit PwC

Der Insurtech Hub Munich geht mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) eine strategische Partnerschaft ein. Die neue Partnerschaft soll zur Förderung…

TalentRocket

News

 

TalentRocket gewinnt BayBG als neuen Investor

TalentRocket, Betreiber einer digitalen Karriereplattform für juristische Berufe, hat mit der BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft einen zusätzlichen Investor gewonnen. Das Münchner IT-Unternehmen wird…

Adidas AMSilk

News

 

AMSilk gewinnt Adidas als Partner

Die BioTech-Firma AMSilk mit Sitz im IZB Martinsried gewinnt Adidas als Partner. Der fränkische Weltkonzern hat einen Prototypen aus den neuartigen Fasern…

Innovation Mittelstand Innovation Award for Digital Energy

Accelerator/Incubator

 

Starke Partner für Startups: Neuer InsurTech Accelerator im WERK1

WERK1, Münchens Incubator für digital Entrepreneurship, sucht gemeinsam mit den führenden Versicherungsgesellschaften Bayerns und dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie…