Die Gründer von Myra Security Paul Kaffsack und Sascha Schumann.

Myra Security erhält zweistelligen Millionenbetrag

Der Security-as-a-Service Provider Myra Security erhält eine zweistellige Millionenfinanzierung von Round2 Capital. Damit vertiefen die beiden Unternehmen ihre seit einem Jahr bestehende Partnerschaft.

Das 2012 gegründete Startup Myra Security bietet als deutscher Technologiehersteller eine zertifizierte Security-as-a-Service-Plattform zum Schutz digitaler Geschäftsprozesse. Die Technologie überwacht, analysiert und filtert schädlichen Internet-Traffic, wodurch Schaden durch virtuelle Angriffe vorgebeugt werden soll. Zu den Kunden der Münchner zählen unter anderem die Bundesregierung mit über 500 Domains und Ministerien wie das Bundesgesundheitsministerium. Aber auch Finanzinstitute wie die Europäische Zentralbank (EZB) oder das Sparkassen-Finanzportal sowie internationale E-Commerce Player greifen auf die Lösung von Myra zurück.

„Bis jetzt sind wir komplett aus eigener Kraft gewachsen, nun wollen wir die neuen Mittel in noch mehr Leistung und Performance für unsere Kunden investieren“,

erklärt Myra-CEO Sascha Schumann. Und weiter:

„Durch die Zusammenarbeit mit Round2 können wir unsere Services und Standorte weiter ausbauen, um unserem wachsenden Kundenstamm weiterhin Leistung auf höchstem Niveau zu bieten.“

Myra Security hat Potenzial wie „Unternehmen wie Celonis“

Christian Czernich, CEO von Round2 Capital, zeigt sich begeistert von der Performance von Myra und dem dahinterstehenden Team:

„Wir sehen in Myra ähnliches Potenzial, wie es Unternehmen wie Celonis einst schon gezeigt haben. Sascha Schumann und Paul Kaffsack haben mit Myra alles, um die ehrgeizigen Ziele zu erreichen – einen exzellenten Ruf, leistungsstarke Technologie und eine enorme Leidenschaft für das, was sie tun. Cybersecurity aus Deutschland auf diesem Niveau hat das Zeug zu einem echten globalen Game Changer.“

Stefan Nagel, Partner bei Round2 Capital und Business Angel, fügt hinzu:

„Die Absicherung von Datenverkehr und Netzwerken wird mit der zunehmenden Digitalisierung und dem steigenden Value-at-Risk immer wichtiger. Die beiden Gründer haben Myra als zuverlässigen Partner in diesem Markt etabliert und ihr nachhaltiger und werteorientierter Ansatz wird sich auch in Zukunft auszahlen. “

Myra Security ist bereits seit Juli 2019 Teil des Portfolios von Round2 Capital. Laut der Online-Datenbank Crunchbase wurde das Startup damals nicht mit einer gewöhnlichen Investition unterstützt, sondern erhielt Gelder in Form eines Debt Financings. Die genauen Summen beider Finanzierungsrunden haben das Münchner Startup und der Wiener Investor nicht bekanntgegeben.

Maximilian Feigl

Maximilian Feigl berichtet seit 2013 über das Digital Business. Schwerpunkt des studierten Politikwissenschaftlers sind die Verknüpfung von On- und Offline-Kanälen in Marketing und Handel sowie der Wandel am Point of Sales und die Digitalisierung des Einzelhandels. Nun freut er sich auf die Münchner Startup-Szene mit ihren kreativen Köpfen.

Ähnliche Artikel

© DCubed

News

 

Dcubed erhält Seedfinanzierung

Das Münchner ‚New Space‘-Startup Dcubed hat mit dem High-Tech Gründerfonds (HTGF) und Interlink Ventures (ILV) zwei Investoren von sich überzeugt. Die Höhe…

Vimum Finanzierung

Investment

 

Vimum erhält Millionensumme

Das Femtech Vimum überzeugte mehrere Investoren mit seinen Online-Angeboten für werdende und junge Eltern und sichert sich Kapital in Millionenhöhe.

Loewi

News

 

Loewi erhält Wachstumsfinanzierung

Loewi hat im Rahmen einer Wachstumsfinanzierung frisches Kapital vom High-Tech Gründerfonds (HTGF) und einem Family Office erhalten. Die wissenschaftliche Ausgründung der Technischen…

Ryd ermöglicht kontaktloses mobiles Bezahlen an der Zapfsäule.

News

 

Mastercard steckt Millionenbetrag in Ryd

Das Münchner IoT/Fintech-Startup Thinxnet konnte Mastercard und einen Premium-Automobilhersteller aus Süddeutschland als strategische Investoren für sein Produkt Ryd gewinnen. Die Finanzierungsrunde für…

Crashtest Security Gründer

News

 

Sechsstellige Finanzierungsrunde für Crashtest Security

Im Zuge einer Seed-Finanzierung erhält das Münchner Startup Crashtest Security einen mittleren sechsstelligen Betrag. Mit dem frischen Kapital will das IT-Sicherheitsunternehmen vor…

Crashtest Security

News

 

Crashtest Security sagen Hackern den Kampf an

Hackerangriffe zählen in unserer heutigen Zeit zum Alltag. Unternehmen versuchen natürlich, sich so gut wie möglich zu schützen, dennoch kommt es immer…

Octimine Gruender

News

 

octimine technologies erhält Millionenbetrag

Gute Nachrichten aus dem Hause octimine technologies: Bayern Kapital und mehrere Business Angels beteiligen sich mit einem Millionenbetrag an dem 2015 gegründeten…

KONUX erhält 7,5 Mio. US-Dollar Finanzierung

News

 

KONUX erhält 7,5 Mio. US-Dollar Finanzierung

Das Münchner Startup KONUX, das sich auf die Herstellung intelligenter Sensorsysteme für Anwendungen der Industrie 4.0 spezialisiert hat, konnte neben den erfahrenen…