Foto: Hyperganic Technologies

Hyperganic sichert sich 6,4 Millionen Euro

Das Münchner 3D-Druck-Startup Hyperganic konnte eine Finanzierungsrunde mit 6,4 Millionen Euro (7,8 Millionen Dollar) abschließen. HV Capital und Vsquared führen die Runde an.

Neben den Lead Investoren beteiligen sich auch der tiroler Glaskristall-Konzern Swarovski und der Fonds des österreichischen Investors Hermann Hauser an Hyperganic. Für die Münchner ist es das erste Venture-Capital-Investment. Zuvor finanzierte sich das Unternehmen durch seine Gründer, frühe Mitarbeiter sowie eine kleine Gruppe von Business Angels.

Hyperganic will mittels seiner KI-Software-Plattform den Entwurf, die Entwicklung und die Produktion von 3D-gedruckten Produkten radikal beschleunigen.

„Hyperganic läutet einen tiefgreifenden Paradigmenwechsel ein“

Lin Kayser, Co-Founder und CEO von Hyperganic, sagt:

„Die größten Herausforderungen der Menschheit können nur durch einen riesigen technologischen Sprung gemeistert werden. Wir haben Hyperganic geschaffen, um die Art, wie wir Dinge um uns herum entwerfen und bauen, grundsätzlich zu verändern. Nun sind wir bereit, einen Gang hoch zu schalten. Wir sind glücklich über die Unterstützung eines so diversen Teams von Investoren auf unserer spannenden Reise.“

Fabian Gruner von HV Capital fügt hinzu:

„Hyperganic läutet einen tiefgreifenderen Paradigmenwechsel auf dem Gebiet des Produktdesigns und der Produktion ein als wir uns heute vorstellen können. Als VCs suchen wir ständig nach Gründern und Unternehmen, die wirklich ‚die Welt verändern‘ können – und Lin und sein Team werden genau das machen.“

Das Unternehmen verfügt bereits über Kunden in Europa, den USA, China und Südostasien. Zu den bestehenden Anwendungsfeldern gehören Raumfahrt, Konsum- und Medizinprodukte. Der Investor Hermann Hauser, einer der Mitgründer des Mikrochipherstellers ARM sagt, die Münchner machten mit physischen Objekten und Maschinen, was er mit ARM für die Smartphonebranche gemacht habe.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Build38

News

 

Build38 sichert sich 3 Millionen Euro

Build38 hat sich im Rahmen einer Pre-Series-A-Finanzierungsrunde drei Millionen Euro gesichert und zwei neue Investoren an Bord geholt. Die Münchner bieten Sicherheitslösungen…

Konux Co-Founder & CEO Andreas Kunze

News

 

Konux sichert sich 66 Millionen Euro

Konux sichert sich 66 Millionen Euro (80 Millionen Dollar) frisches Kapital. Mit dem Geld will das Münchner IoT-Unternehmen sein Portfolio ausbauen und…

Usercentrics

News

 

Usercentrics sichert sich 17 Millionen Euro in Series-B

Das Regulierungstechnologie(Regtech)-Startup Usercentrics hat in seiner Series-B-Finanzierungsrunde 17 Millionen Euro eingesammelt. Lead Investor ist der amerikanische Venture-Capital-Fund Full In Partners. Auch die…

Marcus Englert, Co-Founder von Julep

News

 

Julep sichert sich 2 Millionen Euro

Die Podcast-Plattform Julep hat eine Series-A-Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen und mehr als 2 Millionen Euro eingeworben.

Evum Motors

Investment

 

Evum Motors sichert sich 12 Millionen Euro

Evum Motors entwickelt den elektrischen Allzweck-Transporter aCar. Nun konnte das Münchner Startup eine Finanzierungsrunde in Höhe von 12 Millionen Euro abschließen.

Tradelink

News

 

Tradelink sichert sich 3 Millionen Euro Finanzierung

Das Münchner Startup Tradelink widmet sich der Digitalisierung von Logistikprozessen. Nun konnte sich das Jungunternehmen – nur 6 Monate nach seiner Gründung…

Timify Investment

News

 

Timify sichert sich 4,5 Millionen Euro

Timify hat eine Finanzierungsrunde mit 4,5 Millionen abgeschlossen. Die Münchner wollen das Geld in Produkt, Marketing und Neukundenakquise investieren. Eine ungenannte Schweizer…

Simscale

Investment

 

Simscale sichert sich 27 Millionen Euro

Simscale kann eine Series C-Finanzierung mit 27 Millionen Euro abschließen. Die Runde wird angeführt vom New Yorker Investor Insight Partners. Das Münchner…