Das Tado Management Team
© Emanuel A. Klempa / Tado

Tado erhält Finanzierung in Höhe von 38 Millionen Euro

Das Smart-Home-Startup Tado erhält ein Investment in Höhe von 38 Millionen Euro von der Noventic Group und weiteren bestehenden Investoren. Die Noventic Group ist eine europaweit agierende Unternehmensgruppe für klimaintelligente Immobilien und geht im Zuge der Finanzierung auch eine Partnerschaft mit Tado ein.

Durch die seit Anfang des Jahres gültige CO2-Abgabe stehen MieterInnen und VermieterInnen in Deutschland vor neuen Kosten: Sie müssen seit Januar pro ausgestoßener Tonne CO2 25 Euro bezahlen. Damit hat die Bundesregierung neue Anreize geschaffen, in Energieeffizienztechnologie wie die von Tado zu investieren. Das Münchner Startup bietet intelligente Klimamanagement-Lösungen für VerbraucherInnen und Unternehmen. Dazu gehören smarte Thermostate für Heizungen und Klimaanlagen, Smartphone-Applikationen sowie SaaS-Produkte für Energieversorger und Heizungsdienstleister. Zudem arbeitet das Startup mit den meisten der 20 größten Energieversorger in Europa zusammen und unterstützt sie dabei, sich von reinen Energielieferanten zu ganzheitlichen Energiedienstleistern zu entwickeln.

Nun soll die Wohnungsbauwirtschaft ein neues Marktsegment von Tado werden. Daher hat sich das Münchner Startup mit der Noventic Group zusammengeschlossen, um gemeinsam neue Lösungen für die Immobilienbranche zu entwickeln und zu vertreiben. Das frisch eingesammelte Kapital soll dabei sowohl für die Entwicklung neuer Technologien zur nachhaltigen Wärmeerzeugung als auch für OEM-Lösungen für die Hersteller von Heiz- und Klimaanlagen genutzt werden. Ebenso sollen neue Märkte erschlossen werden.

„Wir freuen uns, zusammen mit der Noventic Group den Startschuss für neue Proptech-Lösungen für die Wohnungsbauwirtschaft zu geben. Die Unternehmensgruppe bringt einen großen Erfahrungsschatz in diesem Sektor mit“,

sagt Tado-CEO Toon Bouten.

„Als führendes Unternehmen für intelligentes Raumklimamanagement sind wir bei Tado in einer hervorragenden Position, um unsere energieeffizienten Lösungen in diesen sich schnell weiterentwickelnden Markt zu bringen.“

Noventic-Geschäftsführer Dirk Then erklärt:

„Vor dem Hintergrund der europäischen Klimaziele wollen wir Verbrauchsdaten mit intelligenter Verbrauchssteuerung zusammenbringen, um die professionelle Wohnungswirtschaft noch besser bei der Umsetzung ihrer Energiesparstrategien in Wohnquartieren zu unterstützen.“

Und der Noventic-CFO Stephan Bause ergänzt:

„Mit dieser strategischen Investition erweitern wir unser Lösungsportfolio gemeinsam mit Tado um eine marktführende smarte Klimasteuerung für den privaten Haushalt.“

Maximilian Feigl

Maximilian Feigl berichtet seit 2013 über das Digital Business. Schwerpunkt des studierten Politikwissenschaftlers sind die Verknüpfung von On- und Offline-Kanälen in Marketing und Handel sowie der Wandel am Point of Sales und die Digitalisierung des Einzelhandels. Nun freut er sich auf die Münchner Startup-Szene mit ihren kreativen Köpfen.

Ähnliche Artikel

Arive

News

 

Arive erhält 6 Millionen Euro in Seed-Finanzierung

Der Münchner Express-Lieferdienst Arive hat erfolgreich seine Seed-Finanzierungsrunde abgeschlossen und 6 Millionen Euro eingesammelt. Die Finanzierung wurde von 468 Capital und La…

Digital Health iATROS

News

 

Iatros erhält 2 Millionen Euro Seed-Finanzierung

Die virtuelle Herzklinik aus München Iatros konnte im Rahmen einer Seed-Finanzierung 2 Millionen Euro einsammeln. Neben mehreren Business Angels haben sich auch…

holidu-erhalt-series-c-finanzierung

Investment

 

Holidu erhält 40 Millionen Euro in Series-C-Finanzierung

Das Münchner Startup Holidu sichert sich 40 Millionen Euro in einer Series-C-Finanzierungsrunde. Erst vergangene Woche hatte mit Proglove ein anderes Münchner Startup…

e-bot7 gründer series-a-finanzierung kfw award gründen

Investment

 

E-Bot7: KI-Startup erhält 5,5 Millionen Euro in Series-A-Finanzierung

Das Münchner KI-Startup E-Bot7 schließt eine erfolgreiche Series-A-Finanzierung in Höhe von 5,5 Millionen Euro ab. Lead-Investor ist der russische Risikokapitalgeber RTP Global.…

Capmo

News

 

Capmo erhält 1,8 Millionen Euro Finanzierung für Bausoftware

Das Münchner Startup Capmo digitalisiert Prozesse in der Bauindustrie und erhält für seine Produktivitätssoftware eine Seed-Finanzierung von 1,8 Millionen Euro. Die Investoren…

Immunic

News

 

Immunic erhält 17,5 Millionen Euro Finanzierung

Die Immunic AG, eine junge, nicht börsennotierte Biotech-Firma in Planegg-Martinsried bei München, hat den erfolgreichen Abschluss ihrer ersten Finanzierungsrunde (Serie A) mit…

tado°

News

 

tado°: 20 Millionen Euro für smarte Thermostate

Sprudelnde Geldquellen — das Münchner IoT-Startup tado° sichert sich weitere 20 Millionen Euro Wagniskapital. tado°, nach eigenen Angaben der europäische Marktführer für…

fos4X erhält 2,3 Mio Euro Series B Finanzierung

News

 

fos4X erhält 2,3 Mio Euro Series B Finanzierung

Das junge Münchener Technologie-Unternehmen fos4X entwickelt faseroptische Messtechnik und konnte jetzt eine neue Finanzierungsrunde erfolgreich abschließen: Die Falk Strascheg Holding GmbH (FSH)…