© Munich Startup

Munich Startup nimmt am AWS Activate-Programm teil

Durch seine Teilnahme am Activate-Programm von Amazon Web Services (AWS) erweitert Munich Startup sein Insights-Dashboard. Der Cloud-Computing-Anbieter will so sein Engagement für das Münchner Startup-Ökosystem verstärken. Startups, die ihr Profil beanspruchen und aktualisieren, erhalten AWS-Credits im Wert von 5.000 Dollar.

Startups haben die Möglichkeit, ihr Profil in den Munich Startup Insights für sich zu beanspruchen und es mit weiteren Informationen anzureichern oder die bestehenden Daten selbst zu aktualisieren. Hierzu müssen sie lediglich in der Datenbank nach ihrem Unternehmen suchen, den „Edit“-Button klicken und sich registrieren, um den Verifikationsprozess zu starten. Dank der nun gestarteten Teilnahme von Munich Startup an dem Activate-Programm von AWS erhalten sie dabei zusätzlich einen Code, mit dem sie AWS-Credits in Höhe von 5.000 Dollar beanspruchen können.

AWS unterstützt Münchner Startups

Der Datenpartner Dealroom.co erstellt die Basiseinträge in den Munich Startup Insights mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und Algorithmen. Dabei werden die Daten aus öffentlichen Quellen gesammelt, wie z. B. aus sozialen Medien, Domain- und Handelsregistern, Jobbörsen, Analysen über die Nutzung von Websites und mobilen Anwendungen, Nachrichtenartikeln in mehr als 30 Sprachen sowie Investorenportfolios. Zudem wird die Qualität der Informationen durch Verifizierungs- und Validierungsprozesse gesichert.

„Durch unsere Zusammenarbeit mit Dealroom stellen wir seit über einem Jahr das diverse Münchner Startup-Ökosystem in einer einfachen, aber umfassenden Übersicht detailliert dar. Wir freuen uns, unseren Startups dank der Kooperation mit AWS jetzt noch zusätzliche Unterstützung bieten zu können“,

sagt Gabriele Böhmer, Leiterin Munich Startup.

Mehr Sichtbarkeit für Münchner Startups

„Die Vision der Partnerschaft zwischen Munich Startup und Dealroom ist es, mehr Sichtbarkeit für die großartigen Startups im Münchner Ökosystem zu schaffen und Netzwerkeffekte zwischen den Akteuren des Ökosystems aufzubauen. Wir sind begeistert, dass das AWS Activate Programm diese Vision unterstützt und sind zuversichtlich, dass es Gründern einen Vorsprung beim Aufbau ihres Unternehmens verschaffen wird“,

sagt Yoram Wijngaarde, CEO von Dealroom.co.

Von aktuellen Fundings über die Portfolios einzelner VCs bis hin zu erfolgreichen Exits findet man unter www.munich-startup.de/INSIGHTS alle Infos zur Münchner Startup-Szene. Die Datenbank hält detaillierte Informationen zu den mehr als 1.700 Startups aus München und der Region bereit. Weitere Funktionen wie das Matching-Tool, mit dem Startups potenzielle Investoren finden können, runden das Angebot ab.

Maximilian Feigl

Maximilian Feigl berichtet seit 2013 über das Digital Business. Schwerpunkt des studierten Politikwissenschaftlers sind die Verknüpfung von On- und Offline-Kanälen in Marketing und Handel sowie der Wandel am Point of Sales und die Digitalisierung des Einzelhandels. Nun freut er sich auf die Münchner Startup-Szene mit ihren kreativen Köpfen.

Ähnliche Artikel

Insurtech Hub Munich

News

 

Google Cloud Germany wird Teil des Insurtech Hub Munich

Mit einer Community aus über 30 nationalen und internationalen Versicherern, Tech-Unternehmen, Beratungsfirmen und Investoren entwickelt sich der Insurtech Hub Munich (ITHM) zu…

DSM 2021 SCALE arbeiten

Good to know

 

SCALE: München ist Teil eines führenden Startup-Ökosystems

Die Startup Cities Alliance (SCALE) vereint zahlreiche Städte mit dem Ziel, das europäische Startup-Ökosystem weiter zu fördern, zu stärken und zu vernetzen.…

Tum Boring Team

Interview

 

TUM Boring nimmt an neuer Elon Musk-Challenge teil

Tesla-Gründer Elon Musk hat eine neue Challenge ausgerufen. Der ‚Not-a-boring‘-Wettbewerb 2021 fordert Studierende weltweit heraus, eine Tunnelbohrmaschine zu entwickeln, die schneller und…

München Trotz 'Corona-Effekt': Bayerische Startups sammeln fast viermal so viel Kapital ein

News

 

Letzte Chance: Nehmt jetzt an der globalen Startup-Studie teil!

Jetzt zählts: Noch läuft die internationale Startup-Studie Global Startup Ecosystem Report. Alle Startups, die noch nicht teilgenommen haben, sollten jetzt den kurzen…

wealthpilot Risikokapital preomics VRdirect

News

 

Risikokapital vom Staat nimmt zu

Das Investoren-Feld wird in Deutschland zunehmend auch von staatlicher Seite bespielt. Laut einer Auswertung der Online-Plattform Pitchbook befinden sich unter den aktivsten…

DAX

Accelerator/Incubator

 

Neun von zehn DAX-Konzernen betreiben Startup-Programm

Immer mehr etablierte Unternehmen suchen die Nähe zu Startups, um den Anschluss an aktuelle Innovationen nicht zu verlieren. Das gilt umso mehr…

Continental Teams im Münchner Bootcamp

News

 

Continental startet Startup-Programm co-pace

Um die Innovationskraft und Agilität von Continental zu stärken, hat das Technologieunternehmen ein Programm für Startups ins Leben gerufen. Das Ziel: eigenen…

Deutsch-Amerikanische Handelskammer New York bietet Startup Programm an

News

 

Deutsch-Amerikanische Handelskammer New York bietet Startup Programm an

Die German American Chamber of Commerce New York (GACC NY) führt vom 31.05 – 5. 6. 2015 erneut ihr erfolgreiches Startup &…