© Media Lab Bayern

Das Media Lab ruft zur Open Innovation Challenge

Mit bis zu 15.000 Euro unterstützt das Media Lab Lösungen, die die Personalisierung im Newsroom voranbringen. Wer entsprechende Ideen hat, kann diese noch bis zum 30. November einreichen.

Mit der Open Innovation Challenge sucht das Media Lab Bayern nach Startups, die mit ihren Lösungen die Personalisierung in Newsrooms von einer zeitaufwändigen Extraaufgabe zu einem effizienten Fokus wandeln. Konkret geht es dabei um vier Themenbereiche: Newsletter, Social Media, Homepages und Kuration. Dabei sind sowohl fertige Produkte, die sofort eingesetzt werden können, als auch Konzepte, die zeitnah umgesetzt werden können, gerne gesehen.

Personalisierung bedeutet dabei: Alle Aspekte der Newsroom-Arbeit immer spezifischer auf einzelne Nutzergruppen oder sogar einzelne NutzerInnen zuzuschneiden. Egal, ob es um die Themenauswahl, die Aufbereitung von Themen oder die Interaktion mit NutzerInnen geht. Personalisierung ist eine Herausforderung in Redaktionen, denn sie bindet Ressourcen. Gleichzeitig fehlen aber Konzepte.

Teilnahme und Gewinne der Open Innovation Challenge

Die Bewerbung ist noch bis 30. November 2021 möglich. Hierzu solltet Ihr eine genaue Beschreibung der Lösung oder einen Testzugang für die Jury parat haben. Anschließend wählt die Jury, bestehend aus ExpertInnen der Mittelbayerischen Zeitung, Nürnberger Presse und des Media Labs, fünf Sieger aus. Die Gewinner werden voraussichtlich am 15. Dezember bekannt gegeben.

Für die Idee oder Lösung, die die Jury für am effektivsten hält, gibt es ein Preisgeld von 15.000 Euro. Die weiteren vier Sieger erhalten je 10.000 Euro Preisgeld. Mit dem Preisgeld unterstützt das Media Lab die Gewinner dabei, ihre Lösungen bis zu zehn Medienhäusern für ein Jahr zur Nutzung zur Verfügung zu stellen. Reine Konzepte sollen den Medienhäusern sogar unbegrenzt angeboten werden. So soll die Medienbranche die Lösungen ohne Risiko testen können, um anschließend bei Bedarf mit dem Startup direkt zusammenzuarbeiten.

Alle weiteren Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung findet Ihr hier.

Maximilian Feigl

Maximilian Feigl berichtet seit 2013 über das Digital Business. Schwerpunkt des studierten Politikwissenschaftlers sind die Verknüpfung von On- und Offline-Kanälen in Marketing und Handel sowie der Wandel am Point of Sales und die Digitalisierung des Einzelhandels. Nun freut er sich auf die Münchner Startup-Szene mit ihren kreativen Köpfen.

Ähnliche Artikel

Bulldog

Wettbewerb

 

Gin-Marke Bulldog ruft Startup-Wettbewerb aus

Bulldog Gin lobt einen Startup-Wettbewerb mit einem Preisgeld von 25.000 Euro aus. Bewerbungen sind bis 3. Oktober möglich.

Biodiversity Challenge

Wettbewerb

 

Mondelēz International ruft zur Biodiversity Challenge auf

Der Lebensmittelkonzern Mondelēz International sucht nach innovativen Ideen und bereits in Umsetzung befindlichen Lösungen zum Schutze der Biodiversität. Die Bewerbungsfrist für die…

WFP Innovation Challenge 2021

Wettbewerb

 

WFP Innovation Challenge 2021: Jetzt bewerben

Die Innovation Challenge des World Food Programme (WFP) sucht Tech-Startups, die Lösungen anbieten, weltweit Nahrungsmittelprobleme zu lösen und Hunger zu stillen. Wer…

Innovation Challenge des World Food Programme

Wettbewerb

 

World Food Programme sucht Startups für Innovation Challenge

Die Innovation Challenge des World Food Programme (WFP) sucht Tech-Startups, die Lösungen anbieten, weltweit Nahrungsmittelprobleme zu lösen und Hunger zu stillen. Wer…

WFP_Innovation_Post-Harvest_Losses

News

 

WFP Global Innovation Challenge for Zero Hunger sucht Startups

Das World Food Programme (WFP) sucht noch Startups, die mit innovativen Lösungen gegen den weltweiten Hunger ins Rennen der #zerohunger Mission gehen…

InnoEnergy

News

 

InnoEnergy ruft Wettbewerb für Energie-Startups aus

InnoEnergy hat einen weltweiten Aufruf für Startup-Unternehmen im Bereich der elektrischen Energiespeicherung gestartet. Fünfzehn der innovativsten Startups im Bereich der nachhaltigen Energie…

Bernstein

News

 

Bernstein gewinnt bei University Innovation Challenge

Das Münchner Startup Bernstein ist aus der University Innovation Challenge als Sieger der Kategorie „Future Data Intelligence“ hervorgegangen. Als Premium-Partner des Gründerwettbewerbs…

Open Innovation Hub

News

 

Play – Sky startet Open Innovation Hub

Wo geht es hin in der Medien- und Unterhaltungsbranche? Um dieser Frage nachzugehen startet Sky Deutschland einen eigenen Open Innovation Hub. Bereits…