© DICA

DICA: Accelerator sucht Getränke-Startups

Das Accelerator-Programm des Drink Innovation Campus (DICA) startet in sein siebtes Batch. Startups mit neuen Ideen für die Getränkewirtschaft können sich bis 21. April bewerben.

Das Strascheg Center for Entrepreneurship sucht wieder neue Startups für seinen Drink Innovation Campus (DICA). Im Fokus stehen dieses Mal Lösungen, die in verschiedenen Bereichen der Getränke-Branche eine Veränderung hin zur Kreislaufwirtschaft unterstützen.

Durch Co-Creation will DICA neue Technologien wie Blockchain, innovative Handhabungen digitaler Anwendungen, revolutionäre Prozessinnovationen und Produkte in die Getränke-Branche einführen. Ziel des Programms ist eine Beschleunigung der teilnehmenden Startups und der etablierten Unternehmen aus der Getränkewirtschaft.

Getränke-Startups können sich bis 21. April bewerben

DICA will nach eigenen Angaben „bewusst einen Raum schaffen, in dem sowohl für Startups als auch für etablierte Unternehmen Experimente und neue Partnerschaftsmodelle gedacht und durchgeführt werden können.“ Übergeordnete Themen sind der gesellschaftliche Wandel, etwa im Bereich Konsumverhalten oder Bevölkerungsstruktur, die Herausforderungen der Digitalisierung sowie der Anspruch an nachhaltiges Handeln.

Der Drink Innovation Campus wurde im Jahr 2019 vom Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE), dem Entrepreneurship-Zentrum der Hochschule München, ins Leben gerufen. Klaus Sailer, Geschäftsführer des SCE, sagte damals zur Ausrichtung des Getränke-Accelerators:

“Mit DICA bieten wir Startups und Innovationspartnern nicht nur methodische Unterstützung, sondern einen einzigartigen Raum, in dem wir gemeinsam an Innovationen experimentieren und Ideen entwickeln und voranbringen können.”

Startups können sich noch bis 21. April für das siebte Batch des DICA online bewerben. Die Auswahl für das DICA-Programm und der Matching Day erfolgen am 11. Mai 2022.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Getränke-Startups DICA

Wettbewerb

 

Der DICA Accelerator geht in die 6. Runde

Das Accelerator Programm des Drink Innovation Campus (DICA) sucht wieder nach Startups mit neuen Ideen für die Getränkewirtschaft. Im Fokus stehen dabei…

DICA

Wettbewerb

 

DICA sucht spritzige Ideen rund um Getränke-Innovationen

Das Accelerator-Programm der Getränkewirtschaft sucht Startups für das neue Batch. Bewerbungsfrist ist der 25. Mai 2021.

contenshift

Accelerator/Incubator

 

Contentshift-Accelerator sucht Startups mit Ideen rund ums Buch

Der Contentshift-Accelerator unterstützt Startups, die sich mit dem Thema Buch befassen. Es winken finanzielle Unterstützung, Zugang zu ExpertInnen, Coaches und InvestorInnen.

DICA Accelerator

Wettbewerb

 

DICA Accelerator sucht Innovationen für Getränkeindustrie

Gerade in der Corona-Krise sind innovative Lösungen für die Industrie gefragt. Der DICA Accelerator sucht nach Startups mit Ideen für die Getränkewirtschaft.…

EIT Urban Mobility Accelerator

Mobility

 

EIT Urban Mobility Accelerator sucht Mobility-Startups

Nach einer erfolgreichen Premiere sucht der EIT Urban Mobility Accelerator nun nach Mobilitäts-Startups für seinen zweiten Batch. Bewerbungsende ist der 15. November.

Copernicus Accelerator

News

 

Copernicus Accelerator 2021 sucht 50 europäische Startups

Copernicus ist das Erdbeobachtungsprogramm der Europäischen Kommission gemeinsam mit der Europäischen Weltraumorganisation (ESA). Das Programm liefert vor allem für umwelt- und sicherheitsrelevante…

Getränke DICA

Accelerator/Incubator

 

DICA: Neuer Accelerator für Getränke-Startups

Das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) startet gemeinsam mit dem Branchenmagazin Inside und Partnern aus der Getränkewirtschaft das Accelerator-Programm DICA – Drink…

Insurtech

Accelerator/Incubator

 

WERK1 sucht wieder Startups für InsurTech-Accelerator

Im WERK1  ist heute die Bewerbungsphase für den 3. Batch des InsurTech-Accelerators in Kooperation mit dem InsurTech Hub Munich gestartet. Die Bewerbungsphase…