Die Sento-Gründer: Lucian Riediger, Nimar Blume und Felix Krauth (v.l.)
Foto: Sento

Sento sichert sich 9 Millionen Euro

Sento bietet eine Lösung zum automatisierten Austausch von Bestellungen, Rechnungen und Lieferscheinen. Der New Yorker Investor Insight Partners führt die Finanzierung an.

Neben Insight Partners beteiligen sich die beiden Sumup-Mitgründer Jan Deepen und Stefan Jeschonnek neu am Münchner Startup. Auch die Bestandsinvestoren Picus Capital, die Gründer von Celonis, Zalando und Checkout.com sowie Operator Partners schießen frisches Kapital in Sento.

Sento will B2B-Datenaustausch revolutionieren

Sento beschreibt seine Geschäftsidee so, dass der Austausch zwischen Unternehmen so einfach sein sollte, wie das Versenden einer Freundschaftsanfrage auf Social-Media-Plattformen. Der Mitgründer und CEO Felix Krauth sagt:

„Unsere Lösung macht Unternehmen unabhängiger von manuellen B2B-Prozessen per Fax, E-Mail oder veralteten Integrationstechnologien. Unsere Vision ist es, eine globale Infrastruktur zu schaffen, die den Datenaustausch zwischen Unternehmen von Grund auf verändert – 100 Prozent Cloud- und API-basiert.“

Mit dem frischen Kapital will das Unternehmen sein Team vergrößern und sein Produkt weiterentwickeln. Zuletzt hat das Startup vor rund einem halben Jahr frische Mittel aufgenommen.

„Sentos EDI-Plattform (Electronic Data Interchange, d. Red.) der nächsten Generation zeigt bereits sein Potenzial, der globale Data Layer für B2B-Transaktionen zu werden“,

sagt Rachel Geller, Managing Director at Insight Partners.

„Sentos überwältigend positives Kundenfeedback, sein starkes Gründerteam und die Vision, einen zutiefst veralteten Bereich zu revolutionieren machen dieses Investment sehr spannend für Insight. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Felix, Lucian und Nimar in diesem spannenden nächsten Kapitel von Sento.“

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Sento

News

 

Sento erweitert Pre-Seed-Runde auf 2 Millionen Euro

Sento kann eine Erweiterung seiner Pre-Seed-Finanzierungsrunde bekannt geben: Die von Picus Capital geführte Runde wird auf 2 Millionen Euro erweitert. Als neue…

Qoa

News

 

Qoa sichert sich 5,2 Millionen Euro

Das Foodtech-Startup Qoa arbeitet an Schokolade ohne Kakao. Auf diese Weise will das Startup dazu beitragen, den Flächenfraß des Kakao-Anbaus einzudämmen. Nun…

Hyperganic

News

 

Hyperganic sichert sich 6,4 Millionen Euro

Das Münchner 3D-Druck-Startup Hyperganic konnte eine Finanzierungsrunde mit 6,4 Millionen Euro (7,8 Millionen Dollar) abschließen. HV Capital und Vsquared führen die Runde…

Build38

News

 

Build38 sichert sich 3 Millionen Euro

Build38 hat sich im Rahmen einer Pre-Series-A-Finanzierungsrunde drei Millionen Euro gesichert und zwei neue Investoren an Bord geholt. Die Münchner bieten Sicherheitslösungen…

Konux Co-Founder & CEO Andreas Kunze

News

 

Konux sichert sich 66 Millionen Euro

Konux sichert sich 66 Millionen Euro (80 Millionen Dollar) frisches Kapital. Mit dem Geld will das Münchner IoT-Unternehmen sein Portfolio ausbauen und…

Marcus Englert, Co-Founder von Julep

News

 

Julep sichert sich 2 Millionen Euro

Die Podcast-Plattform Julep hat eine Series-A-Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen und mehr als 2 Millionen Euro eingeworben.

Timify Investment

News

 

Timify sichert sich 4,5 Millionen Euro

Timify hat eine Finanzierungsrunde mit 4,5 Millionen abgeschlossen. Die Münchner wollen das Geld in Produkt, Marketing und Neukundenakquise investieren. Eine ungenannte Schweizer…

Simscale

Investment

 

Simscale sichert sich 27 Millionen Euro

Simscale kann eine Series C-Finanzierung mit 27 Millionen Euro abschließen. Die Runde wird angeführt vom New Yorker Investor Insight Partners. Das Münchner…