Das Everstox-Founder-Team (v.l.n.r.): Felix Haberland, Johannes Tress und Boris Bösch
© Everstox

Everstox expandiert in die USA

Everstox expandiert sein Fulfillment- und Shipping-Netzwerk in die Vereinigten Staaten und stellt seinen KundInnen dort acht Lager zur Verfügung.

Everstox bietet eine Logistic-as-a-Service-Lösung. Die KundInnen des Münchner Startups können ihre gesamte Logistik mit einer zentralen Cloud-Software steuern. Besonders schnell wachsende Unternehmen sollen so unkompliziert ihre Logistik skalieren und in weitere Länder expandieren können. Johannes Tress, Co-Founder und Co-CEO, sagt:

„Unsere Expansion in die USA ermöglicht es unseren Kunden, ihre Produkte mit uns nicht nur in ganz Europa, sondern nun auch in den USA und Kanada anzubieten. Lokale Lager sparen den Händlern wie den Endverbrauchern Zeit, Kosten und Emissionen. Dies entspricht unserem Ziel bei Everstox, Kunden global zu begeistern und gleichzeitig lokale Ressourcen zu sparen – indem wir helfen, Produkte auf die effizienteste Weise zu versenden.“

Insgesamt bietet das Unternehmen derzeit Zugang zu 69 Lagern. 61 davon befinden sich in Europa, vor allem in Deutschland und dem Vereinigten Königreich.

Everstox: „Logistikprozesse lückenlos optimieren“

Boris Bösch, ebenfalls Co-Founder und Co-CEO, sagt:

„Everstox vereint das Beste aus beiden Welten: skalierbare Tech und operative Exzellenz. So können Marken ein Amazon-ähnliches Liefererlebnis für alle Kundengruppen wie Endverbraucher und Einzelhändler ermöglichen. Durch den Tech-Ansatz unserer Plattform lassen sich zudem Logistikprozesse gleichzeitig lückenlos optimieren und so Effizienzen steigern.“

Erst kürzlich hat das Münchner Logistik-Startup eine Kooperation mit dem Berliner Fintech Banxware verkündet: Gemeinsam wollen sie den KundInnen von Everstox eine neuartige Form der Unternehmensfinanzierung anbieten. Eine online erhaltene Wachstumsfinanzierung soll von Everstox-KundInnen später umsatzbasiert zurückgezahlt werden können.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Everstox

News

 

Everstox und Banxware beschließen Kooperation

Das Münchner Logistik-Startup Everstox und das Berliner Fintech-Startup Banxware kooperieren: Gemeinsam wollen sie den KundInnen von Everstox eine neuartige Form der Unternehmensfinanzierung…

air up gründerin Lena Jüngst

News

 

Air Up expandiert in die USA

Das Trinkflaschen-Startup Air Up ist nun auch in den Vereinigten Staaten erhältlich. Außerdem haben die MünchnerInnen ein Büro in Santa Monica eröffnet.

Holo-Light

News

 

Holo-Light expandiert in die USA

Nach einer erfolgreichen Finanzierungsrunde im Dezember 2021 wagt das XR-Software Startup Holo-Light nun den Schritt in die USA und eröffnet einen neuen…

Everstox

News

 

Everstox sichert sich 20 Millionen Euro in Series-A

Das Münchner Logistik-Startup Everstox konnte erfolgreich seine Series-A-Finanzierungsrunde abschließen und 20 Millionen Euro einsammeln. Neben dem Hauptinvestor Acton Capital beteiligen sich die…

Everstox

News

 

Everstox macht Mittelständer fit für D2C-Vertrieb

Everstox, Entwickler und Betreiber der gleichnamigen Logistics-as-a-Service Plattform, kann einen Neukunden aus der Textilindustrie verzeichnen. Das mittelständische Familienunternehmen Gründl wickelt die Versand-…

everstox

Investment

 

3 Millionen für Logistik-Startup Everstox

Everstox, Entwickler einer Logistics-as-a-Service-Lösung, hat eine drei Millionen Euro Wachstumsfinanzierung erhalten. Die Münchner wollen mit dem frischen Geld ihr Team ausbauen und…

Flixbus, Ostküste

News

 

Flixbus expandiert an die US-Ostküste

In Europa ist das Münchner Startup Flixbus schon Marktführer. Vor einem halben Jahr wagten die grünen Busse den Sprung über den Atlantik…

Das Gründerteam von Scalable Capital: Florian Prucker, Erik Podzuweit und Prof. Dr. Stefan Mittnik (v.l., Foto: Scalable Capital)

News

 

Scalable Capital expandiert in die Schweiz

Das Münchner Fintech-Unternehmen Scalable Capital wagt den Schritt in die Schweiz. Nach Deutschland, Österreich und Großbritannien ist dies der vierte Markt für…