Starke Partner für Startups: Neuer InsurTech Accelerator im WERK1

WERK1, Münchens Incubator für digital Entrepreneurship, sucht gemeinsam mit den führenden Versicherungsgesellschaften Bayerns und dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie innovative Geschäftsmodelle, die die Versicherungsbranche nachhaltig verändern.

Mit etwa 430 Millionen Versicherungsverträgen und einem Umsatz von rund 193 Milliarden Euro pro Jahr zählt die Versicherungsbranche zu einem der wichtigsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Ähnlich wie in der Finanzbranche zeichnete sich in den letzten Jahren auch in der Versicherungswirtschaft ein anhaltender Trend zum Online-Geschäft ab. Neue Kundenbedürfnisse und ein verändertes Nutzerverhalten machen das klassische Vertriebsmodell zunehmend obsolet und verlangen ein Umdenken der Anbieter. Die Zukunft gehört den digitalen Technologien, die es schaffen, Smartphone-Nutzern die Produkte einfach und transparent anzubieten.

Genau hier setzt das neu ausgeschriebene InsurTech Accelerator Programm von WERK1 an. Mit an Bord sind renommierte Versicherungsunternehmen wie Allianz, ARAG, Nürnberger Versicherungsgruppe, Versicherungskammer Bayern und Munich Re. Gründerinnen und Gründer mit innovativen Geschäftsideen, die die Versicherungsbranche nachhaltig verändern wollen, können sich hier für das Programm bewerben.

Bewerbungsschluss ist der 22. Mai 2016

Die fünf besten Gründer- und Innovationsteams werden in einem 6-monatigen Intensivprogramm bei der Weiterentwicklung ihrer Konzepte gefördert. Sie erhalten individuelle Betreuung von international renommierten Coaches und Mentoren im Gesamtwert von 80.000 Euro, die Möglichkeit, ihr Konzept vor führenden Vertretern der Versicherungsbranche und Investoren vorzustellen sowie zahlreiche Gelegenheiten, sich mit anderen Gründern aus der Digital Entrepreneurship Szene auszutauschen.

Ansprechpartnerin für das InsurTech Accelerator Programm ist Karin Bernlochner.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen