© Flix

Daniel Krauss von Flix

In Episode 72 haben wir mit Daniel Krauss einen Gast bei uns im Munich Startup Podcast. Daniel ist einer der drei Gründer von Flix. Mit Flixbus und Flixtrain ist das Münchner Startup nicht nur innerhalb von 10 Jahren zum Unicorn geworden, sondern mittlerweile auf (fast) der ganzen Welt unterwegs. Mit Daniel haben wir im Podcast aber nicht über Mobilität gesprochen, sondern zu den Themen Leadership und Firmenkultur.

Daniel Krauss Flix
Daniel Krauss von Flix

Vom Startup-Bro zum CIO

15. Februar 2024

Ihr findet das Interview mit Daniel Krauss von Flix und auch alle anderen Episoden unseres Podcasts auf Spotify, iTunes, Amazon Music, Deezer, Google Podcasts, Pocket Casts, Radio Public, Breaker, Overcast, Castbox, Podcast Addict und Anchor.

Daniel Krauss ist als CIO für die Bereiche Tech und Softwareentwicklung und auch für das Thema ‚People und Org‘ bei Flix verantwortlich. Bei Linkedin bezeichnet sich der studierte Wirtschaftsinformatiker auch als Chief Organizational Plumber. Was es damit auf sich hat, erfahrt Ihr im Podcast.

Daniel Krauss: „Offenheit und gegenseitige Wertschätzung sind ein guter Grundstein“

Zum Einstieg erzählt Daniel Krauss zu seinem Werdegang und wie er nach seiner ersten Selbstständigkeit 2012 mit André Schwämmlein und Jochen Engert Flix gegründet hat. Außerdem verrät er uns, wieso er nicht Erzieher geworden ist, und wie sein Arbeitsalltag aussieht. Und was eine offene Tür mit Firmenkultur zu tun hat.

Ab Minute 6 sprechen wir darüber, wie Mergers & Acquisitions gut funktionieren. Damit hat Flix große Erfahrung, da größere und kleinere Übernahmen – wie beispielsweise die Übernahme von MeinFernbus oder Greyhound – Teil der Firmengeschichte sind. Daniel Krauss gibt im Gespräch Tipps, wie Unternehmenszusammenschlüsse auch in Bezug auf die Firmenkultur und Technologie-Merge funktionieren.

Über Firmenwerte sprechen wir ab Minute 10. Wie sich diese über den Verlauf der Firmengeschichte verändert haben, und wie diese von den drei Gründern und dem Team geprägt wurden, sind hierbei Themen.

„Die richtige Distanz wahren ist eine Herausforderung“

Ist Daniel ein geborener Leader? Was bedeutet für ihn gute Führung? Und was macht für ihn Management und Leadership aus? Darauf gehen wir ab Minute 12 ein. Dabei gehen wir zurück bis in seine Schulzeit. Wir sprechen aber auch über German Angst, Verantwortungsbewusstein und Gestaltungswillen.

Ab Minute 16:55 geht es um die Herausforderungen beim Thema Leadership. Daniel Krauss erklärt, wieso es nicht einfach ist, nahbar und gleichzeitig ein guter Chef zu sein, und wie er für sich hier einen Weg gefunden hat. Er verrät uns außerdem, wer hier seine großen Vorbilder waren. Später gehen wir auf die Themen ‚growth mindset‘ und Fehlerkultur ein.

Zum Abschluss (ungefähr ab Minute 24) sprechen wir über Subkultur, Firmenmembran und Internationalität im Flix-Team.

weiterlesen ↓
Helen Duran

Als Redakteurin ist die Wirtschaftsgeografin Helen Duran seit 2015 für Euch in der hiesigen Gründerszene unterwegs. Sie ist neugierig auf Eure spannenden Startup-Geschichten!

Ähnliche Artikel

Daniel Krauss Flix

Podcast

Daniel Krauss von Flix: Vom Startup-Bro zum CIO

In Episode 72 haben wir mit Daniel Krauss einen Gast bei uns im Munich Startup Podcast. Daniel ist einer der drei Gründer…

Indien Flix

News

Flix will nach Indien expandieren

Flix will mit seiner Bussparte Flixbus im nächsten Jahr nach Indien expandieren. Das Münchner Unternehmen peilt gleich die Marktführerschaft auf dem Subkontinent…

Flix FlixMobility übernimmt Greyhound

News

Flix gründet neue US-Tochter

Flix betreibt in den Vereinigten Staaten Flixbus und Greyhound mit jeweils eigenen Gesellschaften. Nun soll ein neues amerikanisches Unternehmen, die Flix North…