CertHub
Eintrag zuletzt aktualisiert am 3. Juni 2024

CertHub ermöglicht es Medizinprodukte Jahre schneller und einfacher zu Patienten zu bringen, indem die regulatorischen Arbeiten von Medizinprodukt-Herstellern mithilfe einer KI-gestützten Software Platform digitalisiert und automatisiert werden. „Celonis for Healthcare“.

17 Jahre – so lange dauert es in Europa aktuell, bis medizinische Produkte von Forschung zum Patientenbett gelangen, was zu einer teuren und veralteten Gesundheitsversorgung führt. Der Hauptgrund dafür ist, dass die Branche ein Regulierungs- und Digitalisierungsproblem hat. Für 81% der Unternehmen stellen die neuen regulatorischen Anforderungen das größte Innovationshindernis der Branche dar, was zu jährlichen Kosten von 54 Mrd € führt für die 35.000 MedTech Unternehmen in Europa und Einstellung von Medizinprodukten.
Der derzeitige Zulassungsprozess ist papierbasiert, manuell und nicht regelkonform.

Die CertHub Software vereinfacht die Einhaltung von Regularien für Medizinprodukte durch Automatisierung und KI, um Unternehmen das Leben leichter zu machen, beschleunigt den Prozess um Jahre und spart im Durchschnitt 470.000€ jährlich pro Unternehmen ein.

Show English Description

Fakten
 
Kontakt
 

3

GründerInnen

2024

Gründungsjahr

Startup-Stage

Stage

4

MitarbeiterInnen

B2B

Geschäftsmodell

Firmensitz

CertHub
Tengstraße 16
80798 München

Könnte Sie auch interessieren

Actindo

News

Actindo: Zusammenarbeit mit Aldi E-Commerce

Die Aldi E-Commerce GmbH & Co. KG (AEC), ein Joint Venture von Aldi Nord und Aldi Süd, arbeitet zukünftig mit dem Münchner…

42watt

News

Obi investiert in 42watt

Nach erfolgreicher Seed-Runde im Sommer kann sich das Münchner Climatetech-Startup 42watt über eine weitere Finanzspritze freuen. Obi Squared, der Corporate-Venture-Capital-Arm der Baumarktmarke,…

Sessions

News

Exit bei Münchner Kreativplattform Sessions

Sessions hat eine Plattform für Online-Events und anderen digitalen Content aufgebaut und auch erfolgreich eine Seed-Runde abgeschlossen. Nun veräußern die Gründer ihr…