Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Augmented Reality meets Journalism | #FutureLab-Workshop

Details

31. Mai 2017
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

AUGMENTED REALITY MEETS JOURNALISM

Die Pushmeldung auf dem Kontaktlinsendisplay bietet eine passende Story zu der Ecke, an der wir uns gerade befinden? Schöne Zukunft! Augmented Reality bietet ganz neue Möglichkeiten, die Umgebung mit Informationen zu vernetzen. Googles Project Tango bietet die Chance, Smartphones mit AR-Skills auszustatten – und damit völlig neue Möglichkeiten für journalistisches Storytelling. Wie kann man die Technologie am besten nutzen? Welche Inhalte und Szenarien sind in Zukunft denkbar?

#FUTURELAB WORKSHOP

Im #FutureLab wollen wir zusammen mit Euch den Journalismus von Übermorgen erfinden. Wie können News Technologie für sich nutzen? In einem dreistündigen Workshop entwickelt Ihr erste Ideen für das Thema Augmented Reality und Journalismus – und zwar zusammen mit den Partnern ASUS und Red Bull Media House.

Technologie Partner ASUS stellt das neue, für Augmented Reality optimierte ZenFon AR vor und bietet euch die Möglichkeit hands-on mit dem Gerät und Googles AR Entwicklerplattform Tango zu arbeiten.

Unser Medienpartner Red Bull Media House liefert Content und Insights in mögliche journalistische Anwendungsformen.

Gemeinsam mit unseren Coaches erarbeiten wir dann mit der Design-Thinking-Methode erste Ideen, wie der Journalismus im smarten Zuhause aussehen kann. Bei einem Hackathon am 9. – 11. Juni 2017 könnt Ihr diese Ideen dann in funktionierende Prototypen umsetzen.

SCHEDULE 31. MAI

19.00 – 19.20 Uhr Vorstellung Asus Technologie und Vision Augmented Reality

19.20 – 19.40 Uhr Vorstellung Red Bull Media House Marke und Vision

19.40 – 20.30 Uhr Einführung Design Thinking Methodik

20.30 – 22.00 Uhr Ideation in Teams zu Journalismus in der Umgebung der Augmented Reality

#FUTURELAB HACKATHON

Nur die Idee reicht uns nicht, wir wollen echte Prototypen für die Zukunft! Beim #FutureLab Hackathon vom 9. – 11. Juni könnt Ihr ein Wochenende lang zu allen fünf Technologie-Tracks coden.

WER KANN MITMACHEN?

Jeder, der neugierig auf die Zukunft der Medien ist und Lust auf radikale Ideen hat. Mitbringen müsst Ihr nichts außer Expertise in Eurem Bereich. Sei es als Journalist oder Medienmensch, als Entwickler, als Designer oder Medien- & Technologie-Enthusiast!

WEITERE WORKSHOPS

Das #FutureLab besteht aus insgesamt 5 Technologie-Tracks, Smart Mobility ist nur einer davon. Euch interessieren auch andere Themen? Klasse! Seid dabei:

  • Smart Mobility – Lufthansa Flying Lab & xMinutes
  • Artificial Intelligence – AX Semantics & t3n
  • Smart Home – IBM & Süddeutsche Zeitung
  • Wearables – Bragi & DRadio

Hier findet Ihr mehr Informationen zu der Veranstaltung.

Veranstaltungsort

Media Lab Bayern
Rosenheimer Str. 145 i
München, 81671
+ Google Karte

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close