Lade Veranstaltungen
 

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BioM-Workshop: Krisenkommunikation und -management

Gerade in der Biotechnologiebranche gibt es vielfältige Ereignisse, die sich zu einer existentiellen Krise entwickeln können. Finanzierungsrunden müssen überstanden, wissenschaftliche Meilensteine erreicht und Partner sowie Kunden überzeugt werden. Jede klinische Studie birgt das Risiko schwerwiegender unerwünschter Ereignisse. Doch auch kleinere Störungen wie Lieferschwierigkeiten können durch mangelnde oder falsche Kommunikation zu einem ernsten Problem werden.

In diesem Workshop erlernt Ihr die Grundlagen einer erfolgreichen Krisenkommunikation. Das Programm aus Vorträgen und Gruppenarbeit ist speziell auf kleine und mittlere Biotechnologieunternehmen zugeschnitten.

Ihr erhaltet Berichte und Tipps aus der Praxis, wie Ihr in Krisensituationen schnell und souverän kommuniziert. Ihr lernt die Bedeutung von Krisenprävention und den Aufbau von Glaubwürdigkeit kennen.

Themenschwerpunkte

  • Einführung – Was ist eine Krise?
  • Prävention – Wie bereite ich mich auf eine potentielle Krise vor?
  • In der Krise – Wie kommuniziere ich professionell nach außen?
  • Umfeldanalyse – Auf welches Umfeld trifft unsere Kommunikation?
  • Analyse einer Krisensituation anhand von zwei Fällen in Kleingruppen

Lernziel

  • Die Bedeutung von Krisenprävention verstehen
  • Glaubwürdigkeit aufbauen
  • Einen eigenen Leitfaden erstellen können, um in Akutsituationen gewappnet zu sein

Hier findet Ihr mehr Informationen zu der Veranstaltung.

Details

24. Oktober 2017
9:00 Uhr - 15:30 Uhr
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

BioM Biotech Cluster Development GmbH, Am Klopferspitz 19a, 82152 Martinsried + Google Karte anzeigen