Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Forschung zum Frühstück: Technische Assistenzsysteme

Technische Assistenzsysteme begegnen uns im Auto, zu Hause und am Arbeitsplatz. Was wir selbst kaum wahrnehmen, basiert auf hochkarätiger Forschung – z.B. an der Universität der Bundeswehr München.

Nutzt diese Gelegenheit für spannende und praxisnahe Einblicke, für Vernetzung und Austausch oder sogar für erste Schritte zur eigenen Kooperation mit der UniBw.

Über das Institut für Arbeitswissenschaft (IfA):

Am IfA arbeiten Ingenieure und Psychologen eng zusammen, um technische Systeme menschengerecht zu gestalten. Hierzu gehören u.a. die Mensch-Roboter-Interaktion, die Navigation und Fahrerassistenzsysteme.

Das Institut für Ingenieurmathematik beschäftigt sich mit der Modellierung, der Simulation und der Optimierung von dynamischen Prozessen in ingenieurwissenschaftlichen Anwendungen. Beispiele sind die mobile Robotik und das automatisierte Fahren.

Das Institut für Technische Produktentwicklung (ITPE) koordiniert und optimiert wissenschaftlich Daten- und Informationsflüsse für die Produktentwicklung. Dabei analysieren und modellieren die Wissenschaftler die spezifischen Bedürfnisse von Nutzern in unterschiedlichen Lebenssituationen.

Hier findet Ihr mehr Informationen zu der Veranstaltung.

Veranstaltungsort

Universität der Bundeswehr München
Werner-Heisenberg-Weg 39
Neubiberg, 85577
+ Google Karte

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close