Lade Veranstaltungen
Networking als Enabler für Startups
 

Networking als Enabler für Startups

Gezieltes Networking ist gerade für Startups essentiell, um nötige Ressorucen zur Produktentwicklung und -vermarktung verfügbar zu machen. Henrik Ruskamp schildert aus seiner Erfahrung mit dem Startup FDC-System, wie geschickte Netzwerkarbeit die Entwicklung einer Geschäftsidee zu einem vermarktbaren Produkt „enabled“. In einem begleitenden Workshopanteil besteht für die Teilnehmer die Gelegenheit, die eigene Netzwerkkonstellation zu überprüfen, zu ergänzen und auch ganz konkret wichtige Kontakte zu knüpfen.

Zum Referenten:
Henrik Ruskamp ist Consultant und Experte für Mechatronik und Kraftwerkselektronik, Betriebswirt, Vertriebsfachmann für Produktanwendungen im Bereich der zivilen und militärischen Luftfahrt.

Externe Gäste bitte beachten: Nur wer sich per E-Mail unter founders@unibw.de angemeldet hat, erhält Einlass auf den Campus.
Bitte bringen Sie einen Personalausweis mit, damit Sie den Campus problemlos betreten können.

Hier findet Ihr mehr Informationen zu der Veranstaltung.

Details

26. November
18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Universität der Bundeswehr München, Werner-Heisenberg-Weg 39, 85577 Neubiberg + Google Karte

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen