Lade Veranstaltungen
gateACADEMY CleanTech: Startups sind irrelevant für den Klimaschutz?
 

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: gateACADEMY CleanTech – Startups sind irrelevant für den Klimaschutz?

Wie auch junge Unternehmen einfach und effektiv gegen den Klimawandel vorgehen können
Notwendige Daten zum Messen des eigenen CO2-Fußabdrucks
CO2 vermeiden, reduzieren und kompensieren

Klimawandel geht alle an, auch Startups. Um sie dabei zu unterstützen, ihre Geschäftsmodelle nachhaltiger zu gestalten, bietet das Technologie- und Gründerzentrum gate in Zusammenarbeit mit ClimatePartner kostenfreie Weiterbildung zum Thema CleanTech an.

Der Fokus im Workshop liegt auf dem Corporate Carbon Footprint und wie man ihn möglichst gering halten kann. Die Teilnehmer erfahren, welche klima- und energierelevanten Parameter die Grundlage für die Datenerfassung bilden und welche Maßnahmen zum Ausgleich oder zur Vermeidung umgesetzt werden können.

Bei der CleanTech-Sprechstunde mit ClimatePartner, die im Anschluss an die Workshops stattfindet können die Gründer*innen mit einem erfahrenen und kompetenten Partner über die Chancen zum Klimaschutz in ihrem Unternehmen sprechen.

Hier findet Ihr mehr Informationen zu der Veranstaltung.

Details

17. Juli
10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Veranstaltung-Tags: