Lade Veranstaltungen
BayStartUP Logo
 

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Markenanmeldung – strategisches Vorgehen bei internationaler Geschäftstätigkeit

Der Schutz der Marke stellt ein unverzichtbares Kommunikations- und Wiedererkennungsmittel im geschäftlichen Verkehr dar, auf die kein Unternehmen verzichten kann. Bei internationalen Absatzmärkten empfehlen sich unterschiedliche Anmeldestrategien

Rechtsanwalt Christoph Vischer, LL. M. aus der Kanzlei Weickmann & Weickmann bietet Euch einen ersten Einblick in die relevanten Fragen, die sich insbesondere für Startups wie folgt darstellen:

  • Was ist als Marke schützbar, was ist sinnvoll?
  • Wie bereite ich eine Markenameldung vor?
  • Muss ich meine Marke in allen Ländern anmelden, in die ich liefere?
  • Wann kann ich eine als Marke angemeldete Bezeichnung benutzen?
  • Welche Unterschiede gibt es zwischen den deutschen/ europäischen und ausländischen Märkten?
  • Mit welchen Kosten muss ich bei anwaltschaftlicher Betreuung rechnen?

 

Details

23. Juni
13:30 Uhr - 14:30 Uhr

Veranstalter

BayStartUP
Zur Website
Veranstaltung-Tags: