© smartpatient

Smartpatient holt bei digitaler Fürsorge die Familie mit ins Boot

Die regelmäßige Einnahme von verschriebenen Medikamenten ist entscheidend für den Therapieerfolg. Dessen ist sich auch das Münchner Startup smartpatient bewusst und bietet dafür die App MyTherapy an. Diese soll als Werkzeug zur Steigerung der Therapietreue im Patientenalltag dienen. Um die App noch effektiver zu gestalten, wurde sie nun um eine weitere Funktion ergänzt.

Eine im April durchgeführte Befragung unter den Nutzern von  MyTherapy brachte einen spannenden,  aber nicht unbedingt überraschenden Faktor für die regelmäßige Medikamenteneinnahme ans Licht: die Familie.   So stellte sich bei der Umfrage heraus, dass jeder dritte User bei der regelmäßigen Einnahme der Medikation  trotz App-Unterstützung auch auf familiäre  Hilfe baut.

Smartpatient nahm sich dieser Erkenntnis an und erweiterte die App um eine Funktion: Mit der neuen „Team“-Funktion in der MyTherapy Version 3.0 können Patienten nun ihre Angehörigen auf dem Laufenden halten und sich von diesen direkt per Smartphone erinnern und motivieren lassen.

Gründer Sebastian Gaede meint dazu:

„Für viele unserer Nutzer ist es motivierend, ihrer Familie Einblick in ihr Medikationsverhalten zu geben. Und wenn sie doch mal eine Einnahme vergessen, freuen sie sich über den Anruf der Tochter.“

Der Nutzer ist somit  nicht mehr auf sich alleine gestellt, sondern kann sich innerhalb der App mit seiner Familie verbinden und seine  Medikamenteneinnahme mit ihr teilen. Dadurch hat die Familie einen Überblick über die genommenen Medikamente, kann den Nutzer zur regelmäßigen Einnahme motivieren oder ihn daran erinnern – und das alles unabhängig von Ort und Zeit des Patienten oder der weiteren Familienmitglieder.

Dass MyTherapy wirksam an die Einnahme der Medikamente erinnert, konnte bereits in Studien mit der Berliner Charité bestätigt werden: Durch die Nutzung von MyTherapy nahmen die Patienten ihre Medikamente regelmäßiger ein und fühlten sich insgesamt besser.

Wichtig: Bei der Team-Funktion von MyTherapy werden Autonomie und Anonymität des Nutzers großgeschrieben. Der Nutzer bestimmt selbst, ob er die Funktion anwenden will und von wem er sich unterstützen lassen möchte. Die Team-Funktion ist sowohl für die iOS als auch die Android Version von MyTherapy verfügbar.

Regina Bruckschlögl

Nach eigenen Startup-Erfahrungen blickt sie als Redakteurin von Munich Startup nun aus einer anderen Perspektive auf die Münchner Startup-Szene – und entdeckt dabei jeden Tag, wie vielfältig das Münchner Ökosystem ist. Startup Stories, die erzählt werden wollen!

Ähnliche Artikel

Start-up TechConnection

News

 

„Start-up TechConnection“: Holt euch Fraunhofer KI-Experten ins Boot!

Ihr seid mit Eurem Startup im Bereich KI unterwegs und könnt Euch vorstellen, Eure Entwicklungen mit Fraunhofer KI-Experten gemeinsam zu perfektionieren? Dann…

Quite Something Team

News

 

Endorphine auf Papier — quite something holt sich die Crowd ins Boot

#kreativmuenchen Crowdfunding ist die Crowdfunding-Plattform des Kompetenzteams Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München und unterstützt kreative Crowdfunding-Projekte aus München und der Metropolregion.…

Social Bee

News

 

Social Bee holt sich die Crowd ins Boot

Arbeit ist Integration. Aber wie schaffen Geflüchtete ihre ersten Schritte auf dem deutschen Arbeitsmarkt? Die Antwort: Mit Social Bee. Denn das Münchner…

Gründer Studie KfW

News

 

Gründer werden digitaler und innovativer

Die Zahl der Gründer in Deutschland ist 2016 deutlich gesunken. Das ergab der KfW Gründungsmonitor 2016. Eine neue Untersuchung der KfW zeigt…

parcelLab holt sich Bayern Kapital mit ins Boot

News

 

parcelLab holt sich Bayern Kapital mit ins Boot

Das Tech-Startup parcelLab GmbH aus München gewinnt mit Bayern Kapital und vier namhaften Business Angels starke Partner, die einen hohen sechsstelligen Betrag…

ProGlove holt sich Bayern Kapital mit ins Boot

News

 

ProGlove holt sich Bayern Kapital mit ins Boot

Das auf industrielle Wearables spezialisierte Startup ProGlove hat seine erste Finanzierungsrunde über 2 Millionen Euro abgeschlossen. Investoren dieser Finanzierungsrunde sind neben Bayern…

mytherapy_produktvorstellung

Porträt

 

Porträt: smartpatient will mit App Therapietreue steigern

Mit der App MyTherapy verfügt das Münchner Startup smartpatient über ein wirksames Werkzeug zur Steigerung der Therapietreue im Patientenalltag. Gemeinsam mit dem…

Hurrikan, Wirbelsturm

News

 

Digitaler Wirbelsturm – Chance für Startups

Ein „digitaler Wirbelsturm“ bedroht etablierte Unternehmen und eröffnet Chancen für junge Unternehmen. Fast die Hälfte heute etablierter Unternehmen wird in den nächsten…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen