„KI im Kern von allem“ – So ist die Vivatech in Paris

Vive la technologie! Es dürfte nicht schwerfallen, Startups und andere Tech-Konzerne dazu zu bringen, den technologischen Fortschritt zu feiern. Doch die Viva Technologie – kurz Vivatech – in Paris ist viel mehr als die Selbstbeweihräucherung einer Branche. Wir haben uns für Euch in der Paris Expo umgesehen.

Vivatech
Vive la Intelligence Artificielle – „Im Kern von allem, was Sie hier sehen, hören und miterleben steckt KI.“ Mit diesen Worten eröffnen Maurice Lévy, Aufsichtsratsvorsitzender der Publicis Gruppe, und Pierre Louette, CEO der Groupe Les Echos Les Parisien, die Vivatech 2024. Denn in diesem Jahr dreht sich natürlich auch in Paris alles um Künstliche Intelligenz. Das zeigt sich aber nicht nur beim Blick in die Hallen, wo laut den beiden 40 Prozent aller Showcases aus dem KI-Bereich kommen. Auch auf den zahlreichen Bühnen der Vivatech ist KI ständig Thema, dabei teilen hochkarätige SpeakerInnen von Unternehmen wie OpenAI, Meta, Mistral, Baidu, Google, Nvidia, Adobe und anderen ihr Wissen. Teile des Programms könnt Ihr übrigens live über die Webseite oder den LinkedIn-Auftritt der Viva Technology verfolgen. (Bild: Viva Technology)