Tacterion gewinnt ‚Forbes Start-Up-Challenge‘

Das Münchner Startup tacterion sicherte sich bei der diesjährigen ‚Forbes Start-Up-Challenge‘ den ersten Platz. In Wien konnte das junge Unternehmen die Fachjury von sich überzeugen.

Wo sind die innovativsten und ambitioniertesten Startups und Jungunternehmen der DACH-Region? — Das wollte das deutschsprachige Forbes Magazin herausfinden und hat dafür die ‚Start-Up-Challenge‘ ins Leben gerufen. Bereits zum dritten Mal suchten die Organisatoren dafür Gründer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit einem visionären Produkt oder einer herausragenden Technologie.

30 Nominierte konnten sich einer Online-Abstimmung für den Weg in das Finale der ‚Start-Up-Challenge‘ stellen. Im Finale dabei: Die drei Startup, die die meisten Stimmen im Votingprozess auf sich vereinen konnten. Und drei weitere Startups, die von der Fachjury ausgewählt wurden.  Als einer der Finalisten durfte sich schließlich tacterion in Wien präsentieren.

Breites Einsatzgebiet der Sensorik

Das Münchner Startup — ein Spin-off des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) — hat sich zur Aufgabe gemacht, eine flexible, taktile Sensortechnologie auf den Markt zu bringen, mit der Objekte fühlen können wie Menschen. Das Ziel: Mit dieser ‚SensorSkin‘ genannten Technologie sollen Produkte intelligenter werden und zu neuen Möglichkeiten im Rahmen einer Mensch-Maschine-Interaktion beitragen. Und vieles mehr, wie Gründer Daniel Strohmayer gegenüber Forbes äußerte:

„Ursprünglich war unsere SensorSkin gedacht, um Roboter auszustatten und ihnen Berührungsempfindlichkeit wie beim Menschen zu geben – jetzt ist diese Sensorik aber viel breiter einsetzbar: in der Automobilbranche, in Consumer Electronics, wir ordnen uns in kein spezielles Segment ein.“

Als Gewinn durfte sich das Münchner Startup über ein Startup-Beratungspaket von EY Österreich im Gesamtwert von 5.000 Euro freuen.

Regina Bruckschlögl

Nach eigenen Startup-Erfahrungen blickt sie als Redakteurin von Munich Startup nun aus einer anderen Perspektive auf die Münchner Startup-Szene – und entdeckt dabei jeden Tag, wie vielfältig das Münchner Ökosystem ist. Startup Stories, die erzählt werden wollen!

Ähnliche Artikel

start me up

Auszeichnung

 

Sensor-Startup Blickfeld gewinnt bei „Start me up“

Das Sensor-Startup Blickfeld setzt sich beim „Start me up!“-Gründerwettbewerb gegen 1.200 andere Teilnehmer durch. Der LiDAR-Vorreiter gewinnt den mit 100.000 Euro dotierten…

Forbes 30 under 30

News

 

Forbes 30 under 30: Münchner ausgezeichnet

Forbes 30 under 30 2019: Das Wirtschaftsmagazin hat seine diesjährige Liste für Europa veröffentlicht. Neben einigen Stars und Sternchen werden hier auch…

Bernstein

News

 

Bernstein gewinnt bei University Innovation Challenge

Das Münchner Startup Bernstein ist aus der University Innovation Challenge als Sieger der Kategorie „Future Data Intelligence“ hervorgegangen. Als Premium-Partner des Gründerwettbewerbs…

Forbes 30 under 30

News

 

„30 under 30“: Forbes zeichnet Münchner Gründer aus

Die deutschsprachige Ausgabe des US-Wirtschaftsmagazins Forbes hat die wichtigsten Innovatoren unter 30 Jahren gekürt. Einige Münchner Startup-Größen finden sich unter den Ausgezeichneten.…

Cleverciti Systems EIT Digital Challenge

News

 

Cleverciti Systems gewinnt EIT Digital Challenge

Die EIT Digital Challenge zeichnet jedes Jahr die besten europäischen Startups in fünf Kategorien aus. Dieses Jahr kann sich auch das Münchner…

Forbes 30 under 30

News

 

„Forbes 30 Under 30 Europe“ adelt Münchner Startups

Gleich mehrere Münchner Startups — genauer gesagt Ausgründungen der TU München — sind in diesem Jahr bei den „Forbes 30 Under 30…

tacterion

News

 

tacterion schließt achtstellige Finanzierung ab

Das Münchner High-Tech Hardware Startup tacterion geht mit der Unger Unternehmensgruppe aus Weiden eine langfristige Partnerschaft ein. Das Spin-off des Deutschen Zentrums…

„30 under 30 Europe“: Forbes ehrt Gründer von IUVAS und Celonis

News

 

„30 under 30 Europe“: Forbes ehrt Gründer von IUVAS und Celonis

Das US-Wirtschaftsmagazin Forbes bestimmt Jahr für Jahr junge Unternehmer und Innovatoren, die besonderen Einfluss auf die Entwicklung ihrer Branche und darüber hinaus…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen