Climate-KIC Accelerator unterstützt Cleantech-Startups

Der Climate-KIC Accelerator  befindet sich aktuell wieder in einer neuen Förderrunde: Wer skalierbare und technologisch vielversprechende Geschäftsideen mit hoher Klimarelevanz hat, kann sich noch bis zum 25. Januar 2018 bewerben.

Europas größter Accelerator für Cleantech-Startups hat seit 2010 mehr als 1.000 grüne Startups unterstützt, darunter  tadoThermondo  Green City Solutions  und  Lilium Aviation. In drei Phasen von jeweils sechs Monaten bietet er 95.000 Euro Förderung ohne eine Abgabe von Anteilen. Aufgenommene Startups erhalten zudem professionelles Pitch-Training und Business Coaching sowie ortspezifische Angebote in Berlin, München, Frankfurt, Zürich oder Wien.

Zusätzliche Chance im SideCall

Bis zum 25. Januar ist es noch möglich, sich zu bewerben. Danach erfolgt die Auswahl, und ab dem 28. Februar präsentieren sich die Startups  der Jury bevor es ab dem 4. April endgültig in die heiße Phase geht.

Außerdem können  sich  Startups im gleichen Atemzug  für den SideCall mit Munich Re und  ERGO bewerben und so zusätzlich regelmäßiges  Mentoring und umfangreiches  Coaching durch die Partner des Climate-KIC Accelerators erhalten.

Detaillierte Informationen zum Angebot und zur Bewerbung findet Ihr auf  der Webseite des Climate-KIC Accelerators.

Florian Deglmann

Der Exil-Nürnberger erforschte bis April 2019 als Redakteur die Münchner Startup-Szene.

Ähnliche Artikel

Copernicus Accelerator

News

 

Copernicus Accelerator 2021 sucht 50 europäische Startups

Copernicus ist das Erdbeobachtungsprogramm der Europäischen Kommission gemeinsam mit der Europäischen Weltraumorganisation (ESA). Das Programm liefert vor allem für umwelt- und sicherheitsrelevante…

LMU EC Accelerator

News

 

Startups gesucht für LMU EC Accelerator und Cashwalk

Das LMU Entrepreneurship Center (LMU EC) bietet mit seinem Accelerator und dem Cashwalk zwei wichtige Förderwege für Startups an. Bis zum 12.…

cleantech-initiative

News

 

Cleantech-Initiative für Startups

Das Garchinger Technologie- und Gründerzentrum „Gate“ und Climatepartner starten gemeinsam eine Cleantech-Initiative, um Startups beim Klimaschutz zu unterstützen. Dazu gibt es unter…

UnternehmerTUM Bio.kitchen Cleantech

News

 

Staatliche Forschung stärkt Cleantech-Startups

US-amerikanische Cleantech-Startups, die mit staatlichen Forschungseinrichtungen zusammenarbeiten, sind sowohl bei Patenten als auch bei der Investorenakquise erfolgreicher als ihre Konkurrenten. Das zeigt…

Climate KIC Accelerator

Accelerator/Incubator

 

Climate KIC Accelerator beschleunigt CleanTech-Startups

Deutschlands größter CleanTech-Accelerator: Die Bewerbung für den Summer Batch des Climate KIC Accelerators ist noch bis 6. Februar möglich. In drei halbjährigen…

Climate KIC Accelerator

Accelerator/Incubator

 

Climate KIC Accelerator: Cleantech-Ideen gesucht

Bis zum 31. Juli können sich Jungunternehmen mit einer Geschäftsidee aus dem Cleantech-Bereich wieder für den Climate KIC Accelerator, Deutschlands größtes Frühphasen-Förderprogramm…

guide

News

 

guide berät und unterstützt Existenzgründerinnen

Guide ist eine Servicestelle, in der Frauen ihre Fragen zur Existenzgründung klären können. Mit Hilfe eines umfangreichen Unterstützungsprogramms motiviert das Projekt Frauen…

Countdown für Climate-KIC Accelerator: Chance für Cleantech Startups

Accelerator/Incubator

 

Countdown für Climate-KIC Accelerator: Chance für Cleantech Startups

Du hast eine Geschäftsidee für nachhaltige, ressourcensparende Technologien? Du willst wissen, wie Du diese in ein lohnenswertes Business umwandelst? Bis 16. August…