„Der Traumjob“: Jochen Schweizer bekommt Fernseh-Show
© Jochen Schweizer GmbH

„Der Traumjob“: Jochen Schweizer bekommt Fernseh-Show

Der Unternehmer, Investor und frühere Stuntman Jochen Schweizer bekommt eine eigene Show auf ProSieben. Sein früherer Investorenkollege Carsten Maschmeyer tut sich mit seiner Sendung derweil schwer.

Der Erlebnisunternehmer und ehemalige Investor aus „Die Höhle der Löwen“ kommt zurück ins Fernsehen. Unter dem Arbeitstitel „Der Traumjob“ sucht Jochen Schweizer  eine Geschäftsführerin oder einen Geschäftsführer für eines seiner Unternehmen. Dem Gewinner winkt ein sechsstelliges Jahresgehalt. Im Sommer sollen die Dreharbeiten beginnen. Der ehemalige Extremsportler sagt:

„In meinem Leben bin ich nicht nur an meine Grenzen gegangen, sondern immer wieder darüber hinaus. Dabei war ich immer bereit, etwas mehr zu riskieren, um Außergewöhnliches zu erleben. Jetzt suche ich jemanden, der Adrenalin im Blut hat und Träume verwirklicht.“

ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann sagt zur anstehenden Show:

„Jochen Schweizer und ProSieben passen perfekt zusammen! Jochen Schweizer steht wie kein anderer für exklusive Erlebnisse und das ganz große Abenteuer.“

Schweizer und den Medienkonzern ProSiebenSat.1 verbindet bereits eine Zusammenarbeit: Im vergangenen Juni verkaufte der Unternehmer sein Gutscheingeschäft an die Unterföhringer.

Maschmeyer sucht Aufmerksamkeit mit gemeinen Tweets

Schweizers früherer Kollege in der Löwenhöhle Carsten Maschmeyer tut sich mit seiner eigenen Startup-Show auf Sat.1 indes schwer. Nur noch 650.000 Zuschauer wollten die vergangene Folge sehen. Das entspricht einem Marktanteil von 2,3 Prozent. Zuvor hatte der Investor sich via Social Media noch um Aufmerksamkeit bemüht und 10.000 Euro für den „bissigsten Kommentar zur Sendung“ geboten. Und obwohl Maschmeyer nach eigenen Angaben beim Lesen der Tweets der Bauch vor Lachen schmerzte, hat der inszenierte Shitstorm der Sendung zu keinen besseren Quoten verholfen.

Jochen Schweizer lässt sich von den Schwierigkeiten seines Ex-Kollegen offenbar nicht beirren. Interessenten können sich hier noch für die Show bewerben.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close