Internations verkündet Mitglieder-Rekord
Die Internations-Gründer Philipp von Plato (links) und Malte Zeeck (rechts), © InterNations

Internations verkündet Mitglieder-Rekord

Mehr als drei Millionen Mitglieder nutzen das Münchner Expat-Netzwerk Internations. Im letzten Jahr wuchs die Community um 20 Prozent.

Internations ist nach eigenen Angaben das weltweit größte Netzwerk für Expatriats. Im vergangenen Jahr hat die Business-Plattform Xing das Münchner Unternehmen übernommen. Wie Internations nun verkündet, sind bereits drei Millionen Nutzer in 420 Städten weltweit auf der Plattform vernetzt. Gründer und Co-CEO Malte Zeeck sieht das Ende der Fahnenstange noch nicht  erreicht:

„Weltweit gibt es mindestens 50 bis 60 Millionen Expats. Dieser Meilenstein bringt uns einen Schritt näher an unser Ziel: Unsere Vision ist, alle Expats weltweit miteinander zu vernetzen. Wir möchten die wichtigste Anlaufstelle für alle Expats und Global Minds werden, wo sie netzwerken, sich austauschen und vertrauenswürdige Informationen und Dienstleister finden können.“

So entwickelte sich die Mitgliederzahl von Internations.

Die Größe der lokalen Communitys schwankt zwischen fast 100.000 Mitgliedern in London, Dubai sowie Singapur und nur einigen Hundert in Changchun (China), Pamplona und Chattanooga (USA).

„Wir möchten alle Aspekte eines internationalen Relocation-Prozesses abdecken“

Als nächste Schritte plant Internations, in 30 neue Städte zu expandieren. Außerdem arbeiten die Münchner an einer Unternehmenslösung für Firmen, die Mitarbeiter ins Ausland entsenden. Co-Gründer und -CEO Philipp von Plato sagt:

„Wir bieten bereits zahlreiche Möglichkeiten, um ein persönliches Netzwerk aufzubauen oder praktische Infos zum Leben im Ausland zu finden. Aber wir möchten in Zukunft alle Aspekte eines internationalen Relocation-Prozesses abdecken.“

Im Zuge der Expansion hat Internations kürzlich erst einen Standort mit 50 Mitarbeitern in Porto eröffnet und sucht dort gegenwärtig nach Entwicklern und Designern.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close