Shape me-Gründerin Jennifer Schwade. (Foto: Shape me)

Shape me: Münchnerin gewinnt Maschmeyer-Show

Nachdem Sat1 die Gründershow „Start Up!“ aus dem Fersehprogramm genommen hatte, war es ruhig um die Maschmeyer-Sendung geworden. Der hochkarätige Hauptpreis wurde nun online vergeben — an die Münchner Unternehmenberaterin Jennifer Schwade und ihr Unternehmen Shape me.

Nach nur vier von acht geplanten Folgen war Schluss: Die Gründersendung „Start Up!“, in der Carsten Maschmeyer den perfekten Gründer sucht, wurde von Sat1 abgesetzt. Auch eine eigenwillige Social-Media-Kampagne Maschmeyers konnte die Zuschauer nicht zum Einschalten bewegen. Zuletzt haben noch 650.000 Zuschauer eingeschaltet. Das entsprach einem Marktanteil von 2,3 Prozent.  Die übrigen vier Episoden zeigte Sat1 dann nur noch auf seinem Onlineportal.

Dort lief vergangene Woche dann auch die finale Folge. Die 30-jährige Unternehmensberaterin Jennifer Schwade konnte das Finale der Show für sich entscheiden. Die Münchnerin erhält ein Investment in Höhe von einer Million Euro von Carsten Maschmeyer und gründet gemeinsam mit dem Investor eine Firma. Die Münchner Shape me GmbH bietet einen „Armshaper“ für Frauen. Das Kleidungsstück wird wie ein Ärmel angezogen und soll gleichmäßiger als der Arm ohne Shaper aussehen.

Shape me arbeitet an Dirndl-Bluse

Zu ihren kommenden Plänen sagt Jennifer Schwade:

„Mein Ziel ist, dass wir bis zum Wiesn-Start im September auch eine Dirndl-Bluse mit Shapingeffekt auf den Markt bringen.“

Sie sei sich sicher, dass ihre Produkte die Kundinnen überzeugen werde. Carsten Maschmeyer sagt über seine Gewinnerin:

„Jennifer hat sich gegen 2000 Mitbewerber durchgesetzt und sich beeindruckend entwickelt. In den verschiedenen Challenges, die sie bewältigen musste, hat sie bewiesen, dass sie den Herausforderungen im Gründeralltag gewachsen ist. Ich bin überzeugt, dass Jennifer das Zeug hat, eine sehr erfolgreiche Gründerin zu werden.“

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Carsten Maschmeyer investiert in Reinvent

News

 

Carsten Maschmeyer investiert in Reinvent

Der Bau- und Immobilien-Software-Anbieter Reinvent hat eine Series-A-Finanzierungsrunde im siebenstelligen Bereich abgeschlossen. Carsten Maschmeyers Venture-Capital-Fonds Alstin Capital führt die Runde an.

Alyne

News

 

Carsten Maschmeyer investiert in Alyne

Das Münchner Regtech-Startup Alyne konnte sich ein Investment in Höhe von 3 Millionen Euro sichern. Zu den Investoren gehört die Finanzierungsfirma von…

Jochen Schweizer GmbH

News

 

„Der Traumjob“: Jochen Schweizer bekommt Fernseh-Show

Der Unternehmer, Investor und frühere Stuntman Jochen Schweizer bekommt eine eigene Show auf ProSieben. Sein früherer Investorenkollege Carsten Maschmeyer tut sich mit…

Talentcube Team

Investor

 

Talentcube sichert sich Maschmeyer-Deal bei DHDL

Das Münchner Startup Talentcube hat sich in der Gründersendung „Die Höhle der Löwen“ ein Investment gesichert. Geldgeber Carsten Maschmeyer beteiligt sich mit…

Carsten Maschmeyer

News

 

Maschmeyer sucht Gründertalente auf Sat.1

 „Die Höhle der Löwen“ ist ihm nicht genug. Carsten Maschmeyer, Investor und Jurymitglied der erfolgreichen Vox-Gründershow, geht mit einem neuen Format für…

App Award

News

 

„Show Your App“-Award startet

Mobile Apps sind aus unserem Privatleben schon lange nicht mehr wegzudenken, und auch im Beruf werden sie immer verbreiteter: 75 Prozent der…

Die Höhle der Löwen

News

 

„Die Höhle der Löwen“: Dümmel, Maschmeyer, Thelen und Williams bleiben

„Die Höhle der Löwen“ geht 2017 weiter. Und zwar mit Ralf Dümmel, Carsten Maschmeyer, Frank Thelen und Judith Williams. Damit ist noch…

shaping a better world

News

 

Shape a Better World

Wir besitzen bereits die Technologie und das Wissen, um die größten Probleme unserer Zeit zu lösen. Aber das alleine reicht nicht aus.…