© CaptchaAd

CaptchaAd stellt Insolvenzantrag

CaptchaAd will einen nervigen Onlinemechanismus als Werbefläche nutzen. Nun musste das Münchner Startup Insolvenz anmelden.

Das Münchner Startup CaptchaAd wurde 2009 gegründet. Die Idee,  sogenannte Captchas als Werbefläche zu nutzen, klingt simpel und einleuchtend. Captchas sind kleine Mechanismen, die sicherstellen, dass Nutzer wirklich Menschen und keine Software-Bots sind. Wir kennen sie in verschiedenen Ausführungen: Um einen Vorgang im Browser abzuschließen müssen Nutzer beispielsweise fotografierte Hausnummern abtippen oder anklicken, auf welchen Fotos Autos abgebildet sind. Dadurch kann im besten Fall verhindert werden, dass Computer automatisiert unzählige Anfragen abschicken.

Werbung als Spamschutz

CaptchaAd ersetzt diese Bilder durch Werbevideos. Nutzer müssen sich das Video ansehen und danach eine Frage zum Video beantworten, um auf der Website weiterzukommen. So können Werbeanbieter gegenüber ihren Kunden garantieren, dass der Spot gesehen und verstanden wurde.

Anfang August musste Mitgründer Jan Philipp Hinrichs nach Informationen von Deutsche Startups nun jedoch Insolvenz anmelden. Gegenüber dem Portal sagt Hinrichs:

“Da eine Zwischenfinanzierungsrunde zu keinem Erfolg führte, mussten wir leider — zum Schutz der Firma — einen Insolvenzantrag stellen.”

Das Startup suche nun einen “strategischen Investor, der den Geschäftsbetrieb und die Engine übernimmt”. Deutsche Startups zufolge laufen bereits Gespräche.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Techfounder Demo Day Batch #9

News

 

Techfounders: Batch #9 stellt sich vor

Batch #9 des UnternehmerTUM-Accelerators Techfounders hat das 20-wöchige Programm erfolgreich beendet. Auf dem Demo Day im Freiheiz stellten sich die teilnehmenden Startups…

Hannes Rogall Fintecsystems

News

 

Fintecsystems stellt neuen COO vor

Fintecsystems verstärkt seine Führung mit einem Banking-und E-Commerce-Experten: Am 1. April 2019 tritt Hannes Rogall die neu geschaffene Position des Chief Operating…

Wayra

Accelerator/Incubator

 

Wayra stellt sich international neu auf

Vergangenes Jahr hat der Telefónica-Accelerator Wayra Deutschland den Neuanfang gewagt — offenbar mit Erfolg: Nun wird das Münchner Modell international ausgerollt. Ursprünglich…

KI-Bundesverband

News

 

KI-Bundesverband stellt 9-Punkte-Plan vor

Der KI-Bundesverband vertritt die Interessen von mehr als 50 deutschen Unternehmen, die sich mit Künstlicher Intelligenz beschäftigen. Der Verein hat nun einen…

Sky Play

Accelerator/Incubator

 

Game Over: Sky stellt Innovationsprogramm Play ein

Der Medienkonzern Sky startete 2016 sein Innovationsprogramm Play. Nun haben die Unterföhringer den Incubator überraschend eingestellt. Play richtete sich sowohl an externe…

Allianz X

News

 

Allianz X stellt sich neu auf

Der Münchner DAX-Konzern Allianz baut seine Venture-Einheit um. Allianz X soll statt eines Company Builders zu einer strategischen Investmentgesellschaft für digitale Themen…

Die Startup Unit der IHK stellt sich vor

News

 

Die Startup Unit der IHK stellt sich vor

Habt ihr eigentlich schon vom Angebot der IHK für Startups gehört? Seit Herbst letzten Jahres bietet die IHK für München und Oberbayern…

Deutsche Börse stellt Venture Network vor

Investor

 

Deutsche Börse stellt Venture Network vor

Neue Initiative bringt Wachstumsunternehmen mit Kapitalgebern zusammen Die Deutsche Börse hat zusammen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie am 11. Juni…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen