© Presize

Presize erhält sechsstellige Preseed-Finanzierung

Das Fashiontech-Startup Presize kann sich über eine sechsstellige Preseed-Finanzierung freuen. Lead-Investor ist der bekannte Accelerator Plug and Play.

Presize will mit seiner mobilen Body-Scanning-Technologie das milliardenschwere Retourenproblem von Online-Shops lösen. So können Nutzer mithilfe der Presize-Web-App ihre Körpermaße scannen und so ermitteln, welche Größe sie bestellen müssen. Dies soll die zahlreichen Fehlkäufe und Retouren aufgrund der unterschiedlichen Größenstandards der Modemarken verhindern. Damit will Presize nicht nur die Kundenzufriedenheit verbessern, sondern auch den CO2-Ausstoß durch die Auslieferungen vermindern.

Das Startup wurde 2019 von drei CDTM-Absolventen gegründet. Tomislav Tomov, einer der Gründer und CTO, über das Alleinstellungsmerkmal von Presize:

„Vorbei sind die Zeiten von Fragebögen zur Körperform und der Notwendigkeit, mehrere Fotos aus dem perfekten Winkel machen zu müssen, nur um passable Messergebnisse zu erhalten. Die gängigen Methoden funktionieren einfach nicht gut genug, um präzise Ergebnisse und personalisierte Empfehlungen für Größen und Passform geben zu können. Unser innovativer Ansatz zur Körperrekonstruktion verwendet Videos, ist um einiges robuster und hat die Messgenauigkeit eines professionellen Schneiders.“

Erfolgreiche Finanzierungsrunde für Presize

Mit dem sechsstelligen Investment will das Fashiontech-Unternehmen die Markteinführung stemmen und seine Web-App-Lösung auf den Webseiten von Großkunden integrieren. Neben mehreren Business-Angels mit langer Erfahrung im Mode- und Software-Bereich konnte das junge Unternehmen den großen Venture-Capitalist Plug and Play aus dem Silicon Valley als Lead-Investor gewinnen. Dieser hatte in der Vergangenheit unter anderem auch Google, Paypal und Dropbox mit Investments unterstützt.

„Wir freuen uns sehr, Plug & Play, einen der weltweit führenden VCs, mit an Board zu haben. Mit ihrer Expertise im Retailtech hier in München und ihrem starken globalen Netzwerk passen wir perfekt zueinander“,

sagt Leon Szezil, Co-Founder von Presize.

Sandra Ohse

Sandra Ohse hat bisher als Redakteurin für eine bekannte Computer-Zeitschrift über die neuesten technischen Innovationen berichtet. Nun freut sie sich darauf, in die Welt der Startups einzutauchen, kreative Köpfe kennenzulernen und sie auf ihrem Weg redaktionell zu begleiten.

Ähnliche Artikel

Flyla Gründer

News

 

Reise-Startup Flyla erhält Finanzierung

Das Münchner Reise-Startup Flyla hat seine erste Finanzierungrunde abgeschlossen. Der ehemalige CFO von Jochen Schweizer sowie Business Angels der apa-Friends Investorengruppe haben…

Capmo

News

 

Capmo erhält 1,8 Millionen Euro Finanzierung für Bausoftware

Das Münchner Startup Capmo digitalisiert Prozesse in der Bauindustrie und erhält für seine Produktivitätssoftware eine Seed-Finanzierung von 1,8 Millionen Euro. Die Investoren…

blik

News

 

Logistik-Startup blik erhält 7-stellige Seed-Finanzierung

Das Münchner Startup blik erhält ein siebenstelliges Investment in seiner Seed-Finanzierungsrunde. Das Jungunternehmen will mit seiner disruptiven IoT-Lösung  den Logistikmarkt aufmischen. Das…

casavi

News

 

casavi erhält siebenstellige Finanzierung

casavi hat in einer weiteren Finanzierungsrunde eine siebenstellige Summe erhalten. Das Münchener Unternehmen möchte mit seiner cloudbasierten Plattform die Digitalisierung der Immobilienverwaltung…

smartlane team

News

 

Sechsstellige Finanzierung für Smartlane

Das Münchener Technologie Startup Smartlane hat eine erfolgreiche erste Finanzierungsrunde abgeschlossen. Das Family Office Ideenschaft Invest GmbH & Co. KG investiert eine…

nuclino

News

 

Sechsstellige Finanzierung für Nuclino

Das Münchener IT Startup Nuclino hat eine Angel-Runde mit Unterstützung von BayStartUP erfolgreich abgeschlossen. Nuclino entwickelt ein schnelles und einfaches Wissensmanagement-System, das Teamarbeit…

KONUX erhält 7,5 Mio. US-Dollar Finanzierung

News

 

KONUX erhält 7,5 Mio. US-Dollar Finanzierung

Das Münchner Startup KONUX, das sich auf die Herstellung intelligenter Sensorsysteme für Anwendungen der Industrie 4.0 spezialisiert hat, konnte neben den erfahrenen…

fos4X erhält 2,3 Mio Euro Series B Finanzierung

News

 

fos4X erhält 2,3 Mio Euro Series B Finanzierung

Das junge Münchener Technologie-Unternehmen fos4X entwickelt faseroptische Messtechnik und konnte jetzt eine neue Finanzierungsrunde erfolgreich abschließen: Die Falk Strascheg Holding GmbH (FSH)…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen