© Presize

Presize erhält sechsstellige Preseed-Finanzierung

Das Fashiontech-Startup Presize kann sich über eine sechsstellige Preseed-Finanzierung freuen. Lead-Investor ist der bekannte Accelerator Plug and Play.

Presize will mit seiner mobilen Body-Scanning-Technologie das milliardenschwere Retourenproblem von Online-Shops lösen. So können Nutzer mithilfe der Presize-Web-App ihre Körpermaße scannen und so ermitteln, welche Größe sie bestellen müssen. Dies soll die zahlreichen Fehlkäufe und Retouren aufgrund der unterschiedlichen Größenstandards der Modemarken verhindern. Damit will Presize nicht nur die Kundenzufriedenheit verbessern, sondern auch den CO2-Ausstoß durch die Auslieferungen vermindern.

Das Startup wurde 2019 von drei CDTM-Absolventen gegründet. Tomislav Tomov, einer der Gründer und CTO, über das Alleinstellungsmerkmal von Presize:

„Vorbei sind die Zeiten von Fragebögen zur Körperform und der Notwendigkeit, mehrere Fotos aus dem perfekten Winkel machen zu müssen, nur um passable Messergebnisse zu erhalten. Die gängigen Methoden funktionieren einfach nicht gut genug, um präzise Ergebnisse und personalisierte Empfehlungen für Größen und Passform geben zu können. Unser innovativer Ansatz zur Körperrekonstruktion verwendet Videos, ist um einiges robuster und hat die Messgenauigkeit eines professionellen Schneiders.“

Erfolgreiche Finanzierungsrunde für Presize

Mit dem sechsstelligen Investment will das Fashiontech-Unternehmen die Markteinführung stemmen und seine Web-App-Lösung auf den Webseiten von Großkunden integrieren. Neben mehreren Business-Angels mit langer Erfahrung im Mode- und Software-Bereich konnte das junge Unternehmen den großen Venture-Capitalist Plug and Play aus dem Silicon Valley als Lead-Investor gewinnen. Dieser hatte in der Vergangenheit unter anderem auch Google, Paypal und Dropbox mit Investments unterstützt.

„Wir freuen uns sehr, Plug & Play, einen der weltweit führenden VCs, mit an Board zu haben. Mit ihrer Expertise im Retailtech hier in München und ihrem starken globalen Netzwerk passen wir perfekt zueinander“,

sagt Leon Szezil, Co-Founder von Presize.

Sandra Ohse

Sandra Ohse hat bisher als Redakteurin für eine bekannte Computer-Zeitschrift über die neuesten technischen Innovationen berichtet. Nun freut sie sich darauf, in die Welt der Startups einzutauchen, kreative Köpfe kennenzulernen und sie auf ihrem Weg redaktionell zu begleiten.

Ähnliche Artikel

Shopvibes

News

 

Sechsstellige Pre-Seed-Finanzierung für Shopvibes

Das Münchner B2B-SaaS-Startup Shopvibes hat erfolgreich eine sechsstellige Pre-Seed-Finanzierungsrunde abgeschlossen. Als Lead-Investor tritt dabei Heinz Raufer, Gründer von Atrada und Hotel.de, auf.…

Pigtie

News

 

Sechsstellige Pre-Seed-Finanzierung für Pigtie

Das Münchner Fintech-Startup Pigtie sichert sich ein sechsstelliges Pre-Seed-Investment. Nach Angaben des Unternehmens investieren mehrere Business Angels mit Finanz- und Fintech-Hintergrund in…

GovRadar GmbH

News

 

Govradar sichert sich sechsstellige Pre-Seed-Finanzierung

Govradar bietet eine Beschaffungsplattform für den öffentlichen Sektor. Die Investoren Wolfgang Reitzle und Andreas Kupke steigen mit einer sechsstelligen Summe beim Münchner…

Die beiden Logabit Pipeforce Geschäftsführer Simon Ochs und Stephan Niedermeier (v.l.)

News

 

Pipeforce erhält sechsstellige Förderung

Logabit entwickelt mit Pipeforce eine neuartige Cloud-Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Prozesse zu automatisieren. Die Bayerische Staatsregierung unterstützt das Münchner Startup…

twostay

News

 

Sechsstellige Finanzierung für Coworking-Startup Twostay

Das 2019 gegründete Coworking-Startup Twostay hat in seiner zweiten Finanzierungsrunde einen mittleren sechsstelligen Betrag eingesammelt.

Farminsect

News

 

Farminsect schließt sechsstellige Seed-Finanzierung ab

Das Münchner Agtech-Startup Farminsect ermöglicht es Landwirten, ihr eigenes Proteinfutter aus regionalen Reststoffen mit Hilfe von Insekten herzustellen. Dadurch sparen sich Landwirte…

smartlane team

News

 

Sechsstellige Finanzierung für Smartlane

Das Münchener Technologie Startup Smartlane hat eine erfolgreiche erste Finanzierungsrunde abgeschlossen. Das Family Office Ideenschaft Invest GmbH & Co. KG investiert eine…

nuclino

News

 

Sechsstellige Finanzierung für Nuclino

Das Münchener IT Startup Nuclino hat eine Angel-Runde mit Unterstützung von BayStartUP erfolgreich abgeschlossen. Nuclino entwickelt ein schnelles und einfaches Wissensmanagement-System, das Teamarbeit…