Die Agrando-Gründer Jonathan Bernwieser und Jonas Hueber (v.l.)
Foto: Agrando

Agrando schließt Seed-Finanzierungsrunde in Millionenhöhe ab

Agrando erhält von mehreren europäischen Investoren Kapital in Millionenhöhe. Das Münchner Startup will die Agrarbranche digitalisieren.

Angeführt wird die Seed-Runde vom europäischen VC-Fonds June, dem Londoner Family Office JLR Star und dem Agtech-Investor Baltic Venture. Es beteiligen sich außerdem mehrere Business Angels. Zusammen investieren sie einen siebenstelligen Betrag. Florian Schindler, Co-Founder des June Funds, sagt:

„Wir suchen Gründer, die die von ihnen adressierten Branchen fundamental verändern. Das riesige Geschäft des europäischen Agrarhandels ist sicherlich reif für solche Veränderungen. Wir sind der festen Überzeugung, dass Agrando in einer einzigartigen Position ist, um diesen aufregenden Markt anzusprechen. Wir sind sehr beeindruckt von Jonathans Branchenexpertise und Vision und freuen uns, das Agrando-Team dabei zu unterstützen, dies zu verwirklichen.“

Der Mitgründer und CEO von Agrando, Jonathan Bernwieser, ist Sohn eines Landwirts und Wirtschaftsinformatiker. Er sagt:

„Agrando wird zum übergreifenden IT-gestützten Lösungsanbieter für die Landwirtschaft. Unser Ziel ist es, eine zukunftssichere Landwirtschaft zu gestalten — indem wir Betrieben jeder Größe Zugang zu einem fairen, transparenten Markt verschaffen und ihnen mit datenbasierten Services dabei helfen, strategisch tragfähige Entscheidungen zu treffen. Der hohe Zuspruch zeigt uns, dass wir mit unserem Angebot genau richtig liegen.“

Agrando bietet Vorteile für Landwirte, Händler und Hersteller

Landwirte können über die 2017 gestartete Plattform Produkte bei Händlern anfragen, Angebote vergleichen und Aufträge zentral dokumentieren. Der Kaufvorgang erfolgt auf dem klassischen Weg. Außerdem unterstützt das Startup seine Kunden bei der Betriebsplanung. Agrando prüft die Betriebskennzahlen auf Optimierungspotential und aggregiert Bestellungen. So sollen Bauern bessere Einkaufspreise erhalten.

Agrar-Händler sollen über die Plattform die Kundenbindung und ihren Umsatz steigern können. Agrando analysiert die Kennzahlen der Händler und spricht unabhängige Empfehlungen zur Vertriebsoptimierung aus. Hersteller von Agrar-Betriebsmitteln können ihre Produkte auf der Plattform bewerben und den Handel mit ihren Erzeugnissen im Markt beobachten.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Scompler

News

 

Erfolgreiche Seed-Finanzierungsrunde für Scompler

Bayern Kapital beteiligt sich zusammen mit Main Incubator, dem Frühphaseninvestor der Commerzbank-Gruppe, im Rahmen einer Seed-Finanzierungsrunde in siebenstelliger Höhe an Scompler. Die…

Blackwave

News

 

Blackwave schließt siebenstellige Finanzierungsrunde ab

Der Carbon-Hersteller Blackwave hat mit Unterstützung von Baystartup erfolgreich eine zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen. Insgesamt konnte Blackwave eine siebenstellige Summe von Alt- und Neu-Investoren…

Investment eKidz.eu

News

 

Sprachlern-Startup eKidz.eu schließt Seed-Finanzierungsrunde ab

Das Münchner Startup eKidz.eu hat eine Seed-Investmentrunde mit einer hohen sechsstelligen Summe abgeschlossen. Bayern Kapital führt die Finanzierung an. Das Münchner Startup…

adivo

News

 

adivo schließt Seed-Finanzierungsrunde ab

Das Münchner Biotech-Unternehmen adivo, das sich auf die Entwicklung von spezies-spezifischen therapeutischen Antikörpern für Haustiere fokussiert, hat eine Seed-Finanzierung von drei Investoren…

TerraLoupe

News

 

TerraLoupe schließt Seed-Finanzierungsrunde ab

Das Münchner Startup TerraLoupe, das Luftbilddaten großer Landstriche mittels künstlicher Intelligenz analysiert, hat eine Seed-Finanzierung durch Bayern Kapital und ein Konsortium von…

Cevotec schließt erste Finanzierungsrunde erfolgreich ab

Investor

 

Cevotec schließt erste Finanzierungsrunde erfolgreich ab

Das Münchner Startup Cevotec hat seine erste Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Mit von der Partie ist Bayern Kapital. Außerdem haben sich der High-Tech…

Invenox

News

 

Invenox schließt erfolgreich Serie-A-Finanzierungsrunde ab

Ein Beitrag von unternehmertum.de Invenox, ein Startup der TUM und UnternehmerTUM, hat erfolgreich eine Serie-A-Finanzierungsrunde abgeschlossen. Der Investor, das Familienunternehmen Becker Marine…

Caremondo Founders Veronika and Andreas

News

 

Caremondo schließt siebenstellige Finanzierungsrunde mit Holtzbrinck Ventures ab

Das Münchner Startup Caremondo, welches Anfang des Jahres eine internationale Plattform für Medizintourismus gelauncht hat, erhält siebenstelliges Investitionskapital von Holtzbrinck Ventures und…