Das Team von Blackwave.
© Blackwave

Blackwave schließt siebenstellige Finanzierungsrunde ab

Der Carbon-Hersteller Blackwave hat mit Unterstützung von Baystartup erfolgreich eine zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen. Insgesamt konnte Blackwave eine siebenstellige Summe von Alt- und Neu-Investoren einsammeln. Das frische Kapital soll für die Vergrößerung des aktuell 16-köpfigen Teams und eine signifikante Produktionssteigerung eingesetzt werden.

Blackwave entwickelt und fertigt hochkomplexe Bauteile aus Carbon, die mit herkömmlichen Fertigungsverfahren nicht hergestellt werden können. Die Komponenten zeichnen sich durch ein geringes Gewicht sowie hohe Stabilität aus. Mit dieser Technologie konnte das Startup jetzt Investoren überzeugen und seine zweite Finanzierungsrunde abschließen. Während die Altgesellschafter Ceravis und Unger Capital Management ihre Investitionen erhöhten, sind mit der Schwarz Holding und CK Venture Capital auch zwei neue Investoren bei dieser Runde mit dabei.

Finanzierungsrunde glücklicherweise noch vor der Corona-Krise abgeschlossen

Was bedeutet die Finanzierung für das junge Unternehmen? Bastian Behrens, CEO bei Blackwave, meint dazu:

„Die abgeschlossene Finanzierungsrunde war ein wichtiger Schritt für uns, um unsere ambitionierten Ziele in die Realität umsetzen zu können. Wir werden das Geld sowohl dazu nutzen, weitere Märkte wie z.B. die Medizintechnologie zu erschließen, als auch unsere Fertigung weiter zu automatisieren, um noch wettbewerbsfähiger zu werden. Glücklicherweise konnten wir die Finanzierungsrunde noch im Februar und damit vor der Corona-Krise abschließen. Natürlich hat die aktuelle wirtschaftliche Lage auch Auswirkungen auf unsere Firma. Es ist beruhigend zu wissen, dass unsere Investoren auch jetzt voll hinter uns stehen. Die zunehmende Diversifikation der Märkte kommt uns jetzt ebenfalls zu Gute und wir sehen weiterhin positiv in die Zukunft.“

Spitzenbereich im Leichtbau

Katja Ruhnke, CEO bei CK Venture Capital, sagt:

„Ich bin durch Baystartup auf Blackwave aufmerksam geworden. Vor allem das unausgeschöpfte Potential kohlenstofffaserverstärkter Kunststoffe im Bereich Leichtbau hat mich von Anfang an fasziniert. Hinter dem Namen Blackwave steht außerdem ein hochmotiviertes Team, das bereits einige Herausforderungen hervorragend gemeistert hat. Blackwave erfüllt alle Voraussetzungen, um langfristig erfolgreich zu sein und zum Spitzenreiter im Bereich Leichtbau zu werden.“

Regina Bruckschlögl

Nach eigenen Startup-Erfahrungen blickt sie als Redakteurin von Munich Startup nun aus einer anderen Perspektive auf die Münchner Startup-Szene – und entdeckt dabei jeden Tag, wie vielfältig das Münchner Ökosystem ist. Startup Stories, die erzählt werden wollen!

Ähnliche Artikel

Die Agrando-Gründer Jonathan Bernwieser und Jonas Hueber (v.l.)

News

 

Agrando schließt Seed-Finanzierungsrunde in Millionenhöhe ab

Agrando erhält von mehreren europäischen Investoren Kapital in Millionenhöhe. Das Münchner Startup will die Agrarbranche digitalisieren. Angeführt wird die Seed-Runde vom europäischen…

German RepRap Baystartup

News

 

Voycer schließt siebenstellige Finanzierungsrunde ab

Das Münchner Startup Voycer, Anbieter einer Engagement-Technologie zur Kundenbindung und -aktivierung, hat seine aktuelle Wachstumsfinanzierung abgeschlossen. Geführt wurde die Finanzierungsrunde von GPS…

TerraLoupe

News

 

TerraLoupe schließt Seed-Finanzierungsrunde ab

Das Münchner Startup TerraLoupe, das Luftbilddaten großer Landstriche mittels künstlicher Intelligenz analysiert, hat eine Seed-Finanzierung durch Bayern Kapital und ein Konsortium von…

ReActive Robotics

News

 

ReActive Robotics schließt siebenstellige Finanzierungsrunde ab

Das auf Robotik für die Frühmobilisierung von Patienten spezialisierte Startup ReActive Robotics hat eine siebenstellige Serie-A-Finanzierungsrunde abgeschlossen. Investoren dieser Finanzierungsrunde sind neben…

Cevotec schließt erste Finanzierungsrunde erfolgreich ab

Investor

 

Cevotec schließt erste Finanzierungsrunde erfolgreich ab

Das Münchner Startup Cevotec hat seine erste Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Mit von der Partie ist Bayern Kapital. Außerdem haben sich der High-Tech…

riskmethods_logo

News

 

riskmethods schließt Sechs-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde ab

Mit knapp sechs Millionen US-Dollar hat riskmethods, technologischer Marktführer für Risiko-Identifizierung und -Bewertung weltweiter Lieferketten, erfolgreich seine Series-A-Finanzierungsrunde abgeschlossen. Neben Bayern Kapital…

Invenox

News

 

Invenox schließt erfolgreich Serie-A-Finanzierungsrunde ab

Ein Beitrag von unternehmertum.de Invenox, ein Startup der TUM und UnternehmerTUM, hat erfolgreich eine Serie-A-Finanzierungsrunde abgeschlossen. Der Investor, das Familienunternehmen Becker Marine…

Caremondo Founders Veronika and Andreas

News

 

Caremondo schließt siebenstellige Finanzierungsrunde mit Holtzbrinck Ventures ab

Das Münchner Startup Caremondo, welches Anfang des Jahres eine internationale Plattform für Medizintourismus gelauncht hat, erhält siebenstelliges Investitionskapital von Holtzbrinck Ventures und…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen