© diana.grytsku / Freepik

Millionen-Finanzierung für Studysmarter

Das Münchner Startup Studysmarter hilft Studenten mit seiner Plattform dabei, noch besser zu lernen. Nun konnte das Jungunternehmen seine Seed-Finanzierungsrunde erfolgreich in Millionenhöhe abschließen. Neben den bestehenden Investoren steigt der deutsche VC Dieter von Holtzbrinck Ventures (DvH Ventures) als Lead Investor ein.

Studysmarter ist ein Münchner Edtech-Startup, das eine intelligente und inhaltsunabhängige Plattform für das lebenslange Lernen entwickelt. Studierende und Schüler können ihre eigenen Lernunterlagen auf die Plattform hochladen, die Lösung analysiert diese mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und erstellt so Inhalte wie Mindmaps, Zusammenfassungen, Lernpläne und Abfragen.

Das Startup wurde 2017 als Spin-off der TU München und der LMU München gegründet. 2018 veröffentlichte seine Lernplattform, die inzwischen laut eigenen Angaben mehr als 850.000 verzeichnet. Zudem konnten die Münchner mehrere exklusive Partnerschaften abschließen, z.B. mit dem Pearson Verlag. Gemeinsam mit dem Stark-Verlag stellt Studysmarter zudem derzeit sein Angebot für SchülerInnen kostenlos zur Verfügung. Ende 2018 investierten bereits Nikolaus Bayer, Philip Ginthoer, Sven Plundrich, 71Circles und Christian Dereser eine mittlere sechsstellige Summe in das Edtech-Startup.

Die nun gewonnen Finanzmittel wollen die Münchner dazu verwenden, sich als führende Lernplattform im DACH-Raum zu etablieren und das Nutzerwachstum signifikant zu steigern. Die zusätzlichen Ressourcen werden dabei vor allem in die weitere technische Entwicklung der Plattform investiert, um Nutzer noch individueller und intelligenter im Lernprozess zu unterstützen. Darüber hinaus sollen neue Zielgruppen und Märkte angesprochen werden.

Die Gründer von Studysmarter, Christian Felgenhauer, Maurice Khudhir, Simon Hohentanner und Till Söhlemann, erklären:

“Wir sind sehr froh darüber, mit Dieter von Holtzbrinck Ventures einen weiteren Partner gefunden zu haben, der langfristig unsere Vision unterstützt und gemeinsam die Zukunft der digitalen Bildung vorantreiben möchte.”

„Beste Ausgangsvoraussetzungen für ein dynamisches Wachstum“

“Mit der Konzipierung als content-unabhängige Technologieplattform hat Studysmarter beste Ausgangsvoraussetzungen für ein dynamisches internationales Wachstum unabhängig von der Zielgruppe“,

sagt Peter Richarz, Managing Partner von DvH Ventures. Und weiter:

„Studysmarter hat für den attraktiven und wachsenden E-Learning-Markt ein Produkt entwickelt, das auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten ist. Das zeigt sich nicht nur am rasanten Nutzerwachstum – rund 850.000 Nutzer bis Mai 2020 – und der intensiven Nutzung der Lern-App. Eine zunehmende Menge an individuellen Daten ‚trainiert‘ die künstliche Intelligenz und verbessert so das Produkt kontinuierlich.“

Maximilian Feigl

Maximilian Feigl berichtet seit 2013 über das Digital Business. Schwerpunkt des studierten Politikwissenschaftlers sind die Verknüpfung von On- und Offline-Kanälen in Marketing und Handel sowie der Wandel am Point of Sales und die Digitalisierung des Einzelhandels. Nun freut er sich auf die Münchner Startup-Szene mit ihren kreativen Köpfen.

Ähnliche Artikel

Studysmarter

News

 

12 Millionen Euro für Studysmarter

Das Edtech-Startup Studysmarter kann seine Series-A-Finanzierungsrunde erfolgreich abschließen und rund 12,3 Millionen Euro (15 Millionen Dollar) einsammeln. Angeführt wird die Runde von…

Immutable Insight

Investment

 

Millionen-Finanzierung für Immutable Insight

Medienberichten zufolge konnte das Blockchain-Startup Immutable Insight einen einstelligen Millionenbetrag einsammeln. Investiert haben neben dem Sohn des SAP-Gründers Dietmar Hopp auch Family…

Hotel Rezeption Apaleo

News

 

4,5 Millionen Finanzierung Euro für Apaleo

Das Münchner Startup Apaleo, Anbieter einer Cloud-Plattform für die Hotellerie, gibt den Abschluss einer Finanzierungsrunde in Höhe von 4,5 Millionen Euro bekannt.…

Workpath

News

 

Workpath erhält Millionen-Finanzierung

Das Münchner SaaS-Startup Workpath hat eine Finanzierung in Höhe von mehreren Millionen Euro durch Signals Venture Capital erhalten. Die Lösung der Münchner…

Studysmarter

News

 

Studysmarter und Stark verlängern Corona-Hilfsangebot

Als im Zuge der allgemeinen Ausgangsbeschränkungen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie auch die Schulen geschlossen wurden, hat der Lernapp-Anbieter Studysmarter sein Angebot für…

Mindpax

News

 

1,3 Millionen Euro Seed-Finanzierung für Mindpax

Mindpax misst mithilfe eines Armbands in Verbindung mit einer E-Health-Plattform Parameter von PatientInnen mit psychischen Störungen, um Frühwarnsignale an das behandelnde ärztliche Fachpersonal…

studysmarter team

News

 

Automatisiert besser lernen – 7 Fragen an… StudySmarter!

Das Münchner Startup StudySmarter hilft Studenten dabei, noch besser zu lernen. Über die StudySmarter Plattform gibt es Unterstützung durch Mindmaps, Statistiken und…

Immunic

News

 

Immunic erhält 17,5 Millionen Euro Finanzierung

Die Immunic AG, eine junge, nicht börsennotierte Biotech-Firma in Planegg-Martinsried bei München, hat den erfolgreichen Abschluss ihrer ersten Finanzierungsrunde (Serie A) mit…