Millionen für Medtech-Startup Deepc

Deepc hat eine Seed-Finanzierungsrunde "in Höhe eines mittleren siebenstelligen Millionenbetrages" abgeschlossen, konnte sich also mehrere Millionen Euro Kapital sichern. Das Münchner Startup will mit KI-Technologie die Diagnostik in medizinischer Bildgebung vereinfachen.

Neben der für eine Seed-Runde relativ hohen Summe lässt ein weiterer Umstand an der Deepc-Finanzierung aufhorchen: Das Münchner Medtech-Startup operiert aktuell noch im ‚Stealth-Modus‘ tritt also bisher kaum öffentlich in Erscheinung. Das Kapital stammt von einem ungenannten aber „bekannten Healthcare-Investor“. Auch die ‚Initiative for Industrial Innovators‘ fördert die Münchner.

Das 2019 gegründete Startup entwickelt eine KI-Software für die bildgebende Diagnostik. Diese soll den Arbeitsprozess von RadiologInnen radikal verändern. Bettina Scheibe von Industrial Innovators sagt:

„Bei der von Deepc entwickelten Technologie gefallen uns vor allem die herausragenden Vorteile, die die Medizinprodukte den AnwenderInnen bieten, und die Möglichkeit, das System künftig auf viele andere medizinisch-diagnostische Anwendungsbereiche zu skalieren, national wie auch international.”

Deepc will in Produkte und Kundenakquise investieren

Franz Pfister, CEO und Mitgründer von Deepc, ergänzt:

“Wir freuen uns sehr über dieses große Vertrauen. Das Kapital werden wir in die weitere Skalierung unserer Produkte und in unseren Kundenaufbau investieren. Ein großer Dank gilt auch unseren Unterstützern im Münchener Healthcare- und Venture-Ecosystem wie TUM, Baystartup und dem Gründerzentrum Werk1.”

Deepc hat bereits eine ganze Reihe Preise gewonnen. So wurden die Münchner 2020 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie als Hauptpreisträger mit dem Gründerpreis ausgezeichnet und erhielten außerdem den Sonderpreis im Bereich Gesundheit. Der Eugen-Münch-Preis der Stiftung Münch und der Munich Digital Innovation Award gingen 2019 ebenfalls an das Startup. Im Jahr 2020 gehörte Deepc zu den 50 deutschen Startups mit dem größten Erfolg bei Gründerwettbewerben.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Roadsurfer

News

 

24 Millionen für Camper-Startup Roadsurfer

Roadsurfer bietet Camper-Busse zum Kauf, zur Miete und im Abo an. HV Capital, Heartcore Capital, Andrej Henkler sowie der Bestandsinvestor 10x stecken…

everstox

Investment

 

3 Millionen für Logistik-Startup Everstox

Everstox, Entwickler einer Logistics-as-a-Service-Lösung, hat eine drei Millionen Euro Wachstumsfinanzierung erhalten. Die Münchner wollen mit dem frischen Geld ihr Team ausbauen und…

Digital Innovation Award

Digicon 2019

 

Deepc gewinnt Münchner Digital Innovation Award

Zum vierten Mal in Folge vergab die Stadt München zusammen mit dem „Digitale Stadt München e.V.“ den Münchner Digital Innovation Award. Mit…

Deepc: Mensch und KI als Team für ein besseres Gesundheitswesen

Startups

 

Deepc: Mensch und KI als Team für ein besseres Gesundheitswesen

Das Münchner Startup Deepc bringt Künstliche Intelligenz (KI) und Gesundheitswesen zusammen. Damit kann das Health-Startup in Gesundheitsdaten auffällige Befunde automatisch hervorheben und…

Medtech

News

 

Konferenz sucht Medtech-Startups

Die Konferenz Medtech Radar Live 2019 bringt Medtech-Startups mit Vertretern der Medizintechnik-Industrie und potentiellen Geldgebern zusammen. Ein Pitch-Wettbewerb gibt Startups die Gelegenheit,…

MedTech Bootcamp

News

 

MedTech Bootcamp: Jetzt bewerben!

Ihr seid mit Eurem Projekt im Bereich MedTech unterwegs? Dann solltet Ihr Euch das MedTech Bootcamp der UnternehmerTUM nicht entgehen lassen. Bewerbungen…

Mecuris

News

 

Mecuris: HTGF und Bayern Kapital investieren in Münchner MedTech-Startup

Mecuris bietet Kliniken und Sanitätshäusern eine Web-Plattform zur individuellen Fertigung orthopädischer Hilfsmittel wie Prothesen mittels 3D-Druck. Nun hat das Startup im Rahmen…

Bewerben für das MedTech Bootcamp: Investoren-Pitch leicht gemacht!

News

 

Bewerben für das MedTech Bootcamp: Investoren-Pitch leicht gemacht!

Alle MedTech-Begeisterte aufgepasst: Ihr seid ein Team von 3-5 Mitgliedern und wollt Euer Projekt aus dem Bereich MedTech  jetzt pushen? Dann bewerbt…