Foto: Ryte

Ryte stockt Serie-A-Runde um 2 Millionen auf

Ryte erweitert seine Serie-A-Runde aus dem Januar in einem Second Closing um weitere 2 Millionen Euro. Damit umfasst die Finanzierungsrunde der Münchner nun insgesamt 8,5 Millionen Euro.

Bayern Kapital steigt mit dem Wachstumsfonds Bayern bei Ryte ein. Mit der Beteiligung der Venture-Capital-Gesellschaft des Freistaats Bayern ist die Serie-A-Runde nun abgeschlossen. Die Münchner haben ein SEO-Tool für die Optimierung von Websites entwickelt. Zu den mehr als 1.500 Kunden der Münchner gehören BMW, Allianz, Daimler und Sixt. Mit den neuen finanziellen Mitteln will Ryte sein Team weiter ausbauen und die Plattform weiter verbessern. Bis 2017 firmierte das Unternehmen unter dem Namen Onpage.org. Ryte-CEO Andreas Bruckschlögl sagt:

„Da sowohl das Unternehmen Ryte als auch meine persönlichen Wurzeln in Bayern liegen, bin ich sehr stolz, dass Bayern Kapital in unser Team und unser Produkt vertraut. Bayern Kapital ist in der Venture-Capital- und Tech-Szene hervorragend vernetzt und verfügt über jahrelange Erfahrung in der Finanzierung von Wachstumsunternehmen. Mit den zusätzlichen Mitteln kommen wir unserem erklärten Ziel ein Stück näher, weltweit Marken dabei zu unterstützen, eine exzellente User Experience für ihre Websites sicher zu stellen.“

„Ryte genießt eine hervorragende Reputation“

Die Performance von Websites nehme eine immer wichtigere Rolle für den Geschäftserfolg ein, so Roman Huber, Geschäftsführer von Bayern Kapital:

„Ryte genießt im schnell wachsenden Bereich des Website-Qualitätsmanagements und der User Experience eine hervorragende Reputation. Dank innovativer Technologie und hochkarätiger Kooperationen sind beste Voraussetzungen für langfristiges Wachstum gegeben – wir freuen uns darauf, die weitere Entwicklung von Ryte begleiten zu dürfen.“

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger verweist auf die Bedeutung von Startups für den Standort Bayern:

„Gerade in der Wachstumsphase benötigen junge Unternehmen ausreichend Wagniskapital, um sich erfolgreich am Markt zu etablieren. Mit dem Wachstumsfonds Bayern unterstützen wir wachstumsstarke, heimische Tech-Startups bei der Skalierung ihrer Geschäftsmodelle. Wir sichern dadurch langfristig die Innovationskraft des Wirtschaftsstandortes Bayern und eröffnen neue Beschäftigungsperspektiven. So auch in diesem Fall: Allein in München konnte Ryte bisher fast 100 Arbeitsplätze schaffen.“

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Insureq

News

 

Insureq sammelt 5 Millionen Euro in Seed-Runde ein

Das Münchner Insurtech-Startup Insureq konnte in seiner Seed-Runde fünf Millionen Euro einsammeln. Das Geld stammt von Nauta Capital als Lead Investor und…

Ryte

News

 

Ryte verkündet Wachstumsfinanzierung von 6,5 Millionen

Das Münchner Startup Ryte sammelt eine Wachstumsfinanzierung in Höhe von 6,5 Millionen Euro ein. Leadinvestor ist Octopus Investments.

Die Luminovo-Gründer Timon Ruban und Sebastian Schaal (v.l.)

Investment

 

Luminovo sammelt in Pre-Seed-Runde 2 Millionen Euro ein

Die VC-Investoren Cherry Ventures und La Famiglia, der Personio-Gründer Hanno Renner und Sebastian Schuon, Gründer von Alasco und Stylight, schießen mehr als…

FINEWAY Geschäftsführer Feigelbinder und Bohl

News

 

Fineway stockt Series A auf 13 Millionen Euro auf

Das Travel Tech Startup Fineway hat seine Series A aufgestockt und im Zuge dessen weitere sechs Millionen Euro Risikokapital von Investoren eingesammelt.…

eGym CEO Philipp Roesch-Schlanderer Fitness

News

 

eGym erhält 20 Millionen Dollar in Serie-D-Finanzierungsrunde

Das Münchner Startup eGym hat den Abschluss einer von NGP Capital angeführten Serie-D-Finanzierungsrunde in Höhe von 20 Millionen US-Dollar bekanntgegeben. Ebenfalls beteiligt…

Veact GmbH

News

 

Veact schließt Serie-B-Finanzierung ab

Die auf die Digitalisierung von Marketingprozessen in der Automobilindustrie spezialisierte Veact GmbH hat erfolgreich eine Serie-B-Finanzierungsrunde abgeschlossen. Neuer Leadinvestor sind die Fidura…

ryte

News

 

3,1 Mio. Euro Investment für Ryte

Das Münchner Technologieunternehmen Ryte holt sich finanzielle​ ​Verstärkung​ ​von​ ​Investoren: Insgesamt 3,1 Mio. Euro investieren Senovo, Surplus Invest und pd ventures in…

KONUX

Investor

 

KONUX erhöht Serie A auf 16 Millionen Dollar

 KONUX macht Ernst: von den bestehenden Investoren hat das  Münchner IoT-Startup weitere 9 Millionen Dollar eingesammelt. Wie das Unternehmen heute mitteilte, beschließt…