Electrochaea erhält STEP Award
Finalisten und Preisträger des STEP Awards 2017. © FBM/Beichert

Electrochaea erhält STEP Award

Electrochaea, eines der weltweit führenden Power-to-Gas Unternehmen, wurde am 27. November mit dem STEP Award in der Kategorie Nachhaltigkeit für seine Technologie der biologischen Umwandlung von Überschussenergie und CO2 in transport- und speicherfähiges Methan ausgezeichnet.

Der Preis, der vom F.A.Z.-Fachverlag bereits zum zwölften Mal verliehen wird, richtet sich an innovative, zukunftsträchtige Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es ist bereits die dritte Auszeichnung, die das Cleantech-Startup aus Planegg in diesem Jahr erhält.

Die von Electrochaea entwickelte Methode der biologischen Methanisierung ist eine sektorenkoppelnde Schlüsseltechnologie, um CO2 sinnvoll zu nutzen und überschüssigen Strom aus erneuerbaren Energiequellen, wie Wind- und Sonnenkraft, als Gas speicherbar zu machen. Erst kürzlich verkündete das Unternehmen, in Pfaffenhofen eine Power-to-Gas-Anlage bauen zu wollen.

Antwort auf viele Fragen der Energiewende

Der STEP Award ist einer der renommiertesten Wettbewerbe zur Auszeichnung von innovativen und wachstumsstarken Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ziel des STEP Awards ist es, junge Unternehmen in Zukunftsbranchen zu fördern und ihnen wichtige Impulse für ihre erfolgreiche Entwicklung zu geben.

Mich Hein, Gründer und Geschäftsführer der Electrochaea GmbH, über die Auszeichnung:

„Der STEP Award für Electrochaea zeigt, dass unsere biologische Power-to-Gas-Technologie die wirtschaftliche Antwort auf viele offene Fragen der Energiewende ist. Wer seine CO2-Bilanz schnell verbessern, sowie Strom aus erneuerbaren Energiequellen sinnvoll transportieren und speichern möchte, hat mit unserer Technologie eine bereits marktreife und im industriellen Maßstab bewährte Lösung an der Hand.“

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close