Studie: München ist eine der dynamischsten Städte Europas
© I. Grossmann / Stadt München

Studie: München ist eine der dynamischsten Städte Europas

Der internationale Immobilien-Investmentmanager Savills Investment Management („Savills IM“) zählt München neben Berlin erneut zu den zehn dynamischsten Städten in Europa 2018.

Im diesjährigen Savills IM Dynamic Cities Index steht London zum zweiten Mal in Folge an erster Position, gefolgt von Cambridge, Paris, Amsterdam, Berlin, Dublin und München, den Top 10-Aufsteigern Oxford und Basel, sowie Stockholm, das im Vergleich zum Vorjahr zwei Plätze verlor.

Besonders gut in Innovation und Vernetzung

Besonders gut schnitt die Isarmetropole in den Kategorien Innovation und Vernetzung ab (je auf Platz vier). Der durch das Bundeswirtschaftsministerium initiierte Ausbau Münchens zum digitalen Hub für InsurTech hat, das stellt Savills IM fest,  zur Entwicklung einer lebendigen Startup-Szene beigetragen und verdeutlicht gleichzeitig die wachsende Bedeutung Münchens als wichtiger europäischer Finanzstandort. Die bayerische Landeshauptstadt hat in den letzten Jahren insgesamt ein starkes Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum verzeichnet. Oxford Economics erwartet, dass sich dieses Wachstum fortsetzen wird. Demzufolge dürfte, wenn es nach Savills IM geht, die Nachfrage nach Gewerbe- und Wohnimmobilien ebenfalls weiter steigen.

Für den Savills IM Dynamic Cities Index wurden insgesamt 130 europäische Städte und Stadtregionen in sechs Kategorien (Innovation, Inspiration, Inklusion, Vernetzung, Investment und Infrastruktur) analysiert. Angeführt wird der Index von Städten, die erfolgreich Talente anziehen und diese langfristig binden, Innovationen vorantreiben und die Produktivität steigern. Dies fördert das Wohlstands- und Bevölkerungswachstum und somit die positive Entwicklung der Gewerbeimmobilienmärkte.

„München ruht sich nicht auf vergangenen Erfolgen aus“

Andreas Trumpp MRICS, Head of Research Deutschland bei Savills IM, sagt:

„Mit Berlin, München und Frankfurt befinden sich erstmals gleich drei deutsche Metropolen in den Top 20 des Savills IM Dynamic Cities Index. Das auf Platz 7 gelistete München besitzt eine sehr hohe Anziehungskraft für Unternehmen und verfügt über die höchste Dichte an DAX30-Unternehmen. München ruht sich dabei nicht auf vergangenen Erfolgen aus, sondern schafft es, vorhandene Standortkompetenzen beispielsweise in der Versicherungswirtschaft in neue, richtungsweisende Ideen einzubringen. Die Gründung des InsurTech Hubs Munich hat dazu beigetragen, dass München in den Kategorien Innovation und Vernetzung jeweils mit Platz 4 besonders gut abgeschnitten hat. Das starke Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum stellt dabei hohe Anforderungen an das Flächenmanagement der Stadt. Das Werksviertel nahe des Münchener Ostbahnhofs stellt hier ein aktuelles Beispiel für die Konversion eines vormals gewerblich-industriell genutzten Areals in ein urbanes und mischgenutztes Stadtquartier dar.“

Bürgermeister Josef Schmid sagt:

„München ist einer der attraktivsten Wirtschaftsstandorte Europas. Bereits heute setzt die Münchner Wirtschaft die Impulse der digitalen Technologien erfolgreich in innovative Produkte, Geschäftsfelder und neue Märkte um. Die Landeshauptstadt München fördert intensiv Innovation und Digitalisierung. So hat sich in München im Zusammenspiel von etablierten Unternehmen und Startups ein digitales Ökosystem entwickelt, das die Digitalisierung und die Vernetzung in der Region vorantreibt. Von der Bundesregierung wurde München beispielsweise sowohl zum Standort des digitalen Hubs für Mobilität als auch zum digitalen Hub InsurTech gewählt. Und auch in Zukunft wird die Landeshauptstadt die Chancen der Digitalisierung nutzen und an innovativen und nachhaltigen Lösungen für die Stadt von morgen arbeiten.“

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close