Gründungsradar: München hat die gründerfreundlichsten Hochschulen

Gründungsradar: München hat die gründerfreundlichsten Hochschulen

Eine aktuelle Studie kürt die Technische Universität München (TUM) zur gründerfreundlichsten großen Hochschule Deutschlands. Auf dem zweiten Platz folgt im „Gründungsradar“ die Hochschule München (HM).

Zum dritten Mal in Folge erreicht die TUM beim „Gründungsradar“ Rang eins unter den großen deutschen Hochschulen. An der Universität werden jedes Jahr rund 70 Unternehmen gegründet. Mit der HM belegt ebenfalls eine Münchner Hochschule den zweiten Platz des bundesweiten Rankings. Auf dem dritten Platz folgt die Universität des Saarlandes. Insgesamt wurden in der Kategorie „große Hochschulen“ mit mehr als 15.000 Studierenden 36 Bildungseinrichtungen verglichen. Die TUM erreicht mit 11,8 von 12 erreichbaren Punkten beinahe das Maximalergebnis. Die HM kommt auf 11,6 Punkte.

„Gründungskultur in der Mitte der Gesellschaft verankern“

Klaus Sailer, Geschäftsführer des Gründerzentrums SCE an der Hochschule München, sagt:

„Besonders freut uns die insgesamt positive Entwicklung an deutschen Hochschulen und Universitäten bei der Aufgabe, Gründungskultur in die Breite zu tragen und in der Mitte der Gesellschaft zu verankern.“

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close