‚Start?Zuschuss!‘ zum achten Mal vergeben

Das Programm ‚Start?Zuschuss!‘ der Gründerland-Bayern-Initiative des Bayerischen Wirtschaftsministeriums hat die 10 Gewinner der achten Wettbewerbsphase gekürt. Der Großteil der Sieger kommt aus München.

‚Start?Zuschuss!‘ richtet sich an technologiegestützte Unternehmensgründungen im Bereich Digitalisierung. Die jungen Unternehmen sollen durch das Programm in ihrer Startphase finanziell unterstützt werden. Die Gewinner erhalten hierzu bis zu 36.000 Euro, die die Ausgaben für Miete und Personal, Markteinführung des Produkts sowie Forschung und Entwicklung bezuschussen. Insgesamt übernimmt Gründerland Bayern maximal 50 Prozent der förderfähigen Ausgaben für den Zeitraum eines Jahres. Die Förderung beinhaltet jedoch keine enge Begleitung durch Mentoren.

Aus 85 Bewerbungen für die achte Wettbewerbsphase hat die Jury diese zehn Gewinner ausgewählt:

  • Ajuma: Die Münchner haben ein Wearable für Kinder entwickelt, das die Sonneneinstrahlung misst und rechtzeitig eine Warnung ans Smartphone der Eltern sendet. So soll die Sonnenbrandgefahr bei Kindern eingedämmt werden.
  • Cherry-pick: Der Plattformspezialist aus Lohr am Main ist der einzige Gewinner, der nicht aus München oder dem Münchner Umland kommt.
  • Innomeda: Das Startup bietet mit „Klinikradar“ eine Plattform zur Suche nach medizinischen Spezialkliniken in deutschen Städten.
  • Manyfolds: Die Münchner haben ein System entwickelt, mit dem größenoptimierte und umweltfreundliche Versandverpackungen erstellt werden..
  • Nebumind: Das Jungunternehmen aus Taufkirchen bei München hat eine Software entwickelt, die die Qualität von Bauteilen vor allem in der Raumfahrt sicherstellen soll.
  • Phonyc Intelligence
  • Qbound: Das Startup bietet Unternehmen eine Lösung für den (Remote) Zugriff auf Anwendungen, Cloud-Services und IoT-Geräte.
  • Sewts: Die Gründer von Sewts trainieren Robotern durch künstliche Intelligenz ein menschenähnliches Verständnis für das Verhalten von Textilien an.
  • Veomo: Das Jungunternehmen hat eine Lösung entwickelt, die Echtzeitinformationen von verfügbaren Mobilitätsdiensten auf großen Monitoren an einem Standort veranschaulicht.
  • Vitokrates: Mit ihrer Marke Vitomy bieten die Münchner mehrere Gesundheits-Apps an.

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (FW) gratuliert den Gewinnern:

„Unser Programm hat sich mehr als bewährt. Das Verfahren ist schlank, die Förderung ist genau auf die Bedürfnisse von Startups ausgerichtet.“

Und weiter:

„Die konstant hohe Nachfrage zeigt, dass wir mit dem Programm genau richtig liegen. Die Innovationen bayerischer Startups werden wir auch in der neunten Wettbewerbsrunde weiter unterstützen.“

Die nächste Wettbewerbsphase von ‚Start?Zuschuss!‘ startet bereits am 4. Mai 2020. Digitale Startups, deren Gründung maximal zwei Jahre zurückliegt, können sich dann wieder bewerben. Nach Auswahl durch die Expertenjury stellen die Gewinner einen Förderantrag bei der zuständigen Bezirksregierung, die sich um Abwicklung und Auszahlung der Fördersumme kümmert. Hier finden interessierte Startups alle Informationen.

Maximilian Feigl

Maximilian Feigl berichtet seit 2013 über das Digital Business. Schwerpunkt des studierten Politikwissenschaftlers sind die Verknüpfung von On- und Offline-Kanälen in Marketing und Handel sowie der Wandel am Point of Sales und die Digitalisierung des Einzelhandels. Nun freut er sich auf die Münchner Startup-Szene mit ihren kreativen Köpfen.

Ähnliche Artikel

Start?Zuschuss!

Wettbewerb

 

Jetzt noch für das Förderprogramm Start?Zuschuss! bewerben

Das Programm Start?Zuschuss! der Gründerland-Bayern-Initiative des Bayerischen Wirtschaftsministeriums sucht noch Teilnehmer für seine 9. Wettbewerbsphase. Die Bewerbung ist bis 6. Juli möglich.…

Förderprogramm Start?Zuschuss!

News

 

Förderprogramm Start?Zuschuss! kürt 7 Münchner Startups

Technologieorientierte bayerische Startups können sich zweimal jährlich für das Förderprogramm Start?Zuschuss! bewerben. In der aktuellen Wettbewerbsphase sind sieben von elf gekürten Startups…

Start-Zuschuss-Wettbewerb

News

 

Jetzt für Start-Zuschuss-Wettbewerb anmelden!

Am 6. Mai ist die Bewerbungsphase für den siebten Start-Zuschuss-Wettbewerb der Gründerland-Bayern-Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gestartet. Bewerbungen…

Start?Zuschuss!

News

 

Förderung Start?Zuschuss! geht in neue Runde und verkündet Gewinner der Phase 5

Der Wettbewerb Start?Zuschuss! des Bayerischen Wirtschaftsministeriums zeichnet die Gewinner der 5. Phase aus — fast alle Startups dieser Runde kommen aus München.…

Start?Zuschuss! Innovationswettbewerb

News

 

Start?Zuschuss! – Via Innovationswettbewerb ins Förderprogramm

Ihr habt eine Business-Idee, es fehlt Euch aber noch das nötige Kleingeld. Dann holt Euch eine Starthilfe: Das bayerische Startup-Förderprogramm Start?Zuschuss! hat…

Start?Zuschuss!

News

 

Start?Zuschuss!: Jetzt noch für Förderprogramm bewerben!

Das Förderprogramm   Start?Zuschuss! geht auch im neuen Jahr weiter. Bewerbungen für die aktuelle Runde sind nur noch bis 12. Januar möglich. Das…

Start?Zuschuss!

News

 

Start?Zuschuss! geht in eine neue Runde

Das Startup-Förderprogramm Start?Zuschuss! hat eine neue Bewerbungsrunde ausgerufen: Noch bis 04. Juli können sich technologieorientierte Unternehmensneugründungen in der Startphase bewerben, um eine…

Startup-Förderprogramm

News

 

Neues Startup-Förderprogramm „Start?Zuschuss!“ startet

Ein neues Startup-Förderprogramm wurde in Bayern auf den Plan gerufen: Ziel der Förderung „Start?Zuschuss!“ ist es, technologieorientierte Unternehmensneugründungen in der Startphase zu…